Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Überfall auf den Netto-Markt in der Gutenbergstraße

Albtraum für die Kassiererin des Sarstedter Netto-Marktes

Sonntag 23. Mai 2021 – Hildesheim/Sarstedt (wbn). Es ist eine Situation, die Angst und Schrecken verbreitet, die mitunter auch ein dauerhaftes Trauma hervorrufen kann: Der unbekannte Täter bedroht mit  gezogenem Messer die 51 Jahre alte Kassiererin in einem Netto-Markt.

So geschehen gestern Abend in der Gutenbergstraße in Sarstedt.

Fortsetzung von Seite 1

Nachfolgend der Bericht der Polizeiinspektion Hildesheim  im Wortlaut:

"Am Samstagabend des 22.05.2021, gegen 19.00 Uhr, betritt ein maskierter, schlanker, komplett schwarz gekleideter männlicher Täter den Netto-Markt in der Gutenbergstraße in Sarstedt. Hier begibt er sich in den Kassenbereich und hält einer 51-jährigen Kassiererin ein Messer vor und fordert die Herausgabe von Bargeld. Danach flüchtet er mit seiner Beute, einem niedrigen dreistelligen Betrag, fußläufig in Richtung eines angrenzenden Wohngebietes mit Bewaldung. Eine sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung unter Einbeziehung des Polizeihubschraubers führte aber nicht zur Ergreifung des Täters. Bei den ersten Zeugenbefragungen ergaben sich Hinweise, die sofort überprüft wurden. In diesem Zusammenhang wurde auch ein männlicher Heranwachsender aus Sarstedt der Wache zugeführt und befragt. Ein dringender Tatverdacht ergab sich dabei jedoch nicht, so dass er anschließend wieder entlassen wurde. Die Polizei Sarstedt sucht weiter Zeugen, die Hinweise zum flüchtigen Täter geben können, der kurz nach 19.00 Uhr evtl. in Richtung Boksbergwäldchen gelaufen sein soll. Tel.-Nr.: 05066/985-0."

 

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE