Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Personalentscheidung in Bad Münder

CDU sieht Thorsten Bund als Idealbesetzung für Themenfeld Jugend, Familie und Soziales

Donnerstag 27. Mai 2021 – Bad Münder (wbn). Die Freude war groß: Die CDU in Bad Münder konnte Thorsten Bund als Experten zum Thema Jugend, Familie und Soziales gewinnen.

Seine Leistungen seien einfach überzeugend, hieß es in einer Pressemitteilung: Fundiertes Wissen, gekoppelt mit viel Leidenschaft aus der langjährigen Praxis in der Bildungs- und Sozialarbeit.

 

Fortsetzung von Seite 1

 

Nachfolgend die Pressemitteilung der CDU Bad Münder im Wortlaut:

„„Für die Jugend… “, so lautet das Motto von Thorsten Bund – einem Experten, der sich seit vielen Jahren auch berufsbedingt in der Bildungs- und Sozialarbeit einen Namen gemacht hat. Der CDU-Stadtverband freut sich, endlich einen fach- und sachkundigen Vertreter in seinen Reihen zu haben, um sich auf kommunaler Ebene im Bereich Jugend, Familie und Soziales bestens aufzustellen.

Der 55-jährige Diplom-Pädagoge ist ein engagierter Bildungsdauerbrenner und Pragmatiker. Er ist für die Jugend überregional unterwegs und unterstützt Kinder, Jugendliche und Familien da, wo sie es brauchen. Seine politische Arbeit soll auf Stadt- und Kreisebene stattfinden. Thorsten Bund ist über die Kreisgrenzen hinaus gut vernetzt. So arbeitet er unter anderem in der Landesfachkommission des Wirtschaftsrat Niedersachsen e.V. und im Landesfachausschuss Kultus der CDU Niedersachsen.

„Thorsten Bund liefert uns neue Impulse und vor allem praktische Erfahrungen aus der aktuellen Bildungs- und Sozialarbeit, mit denen wir sehr zielgerichtet Politik gestalten können. Eine Politik, die lösungs- und bedarfsorientiert ausgerichtet ist, sodass in erster Linie die Jugendlichen und Familien davon profitieren sollen. Natürlich liegt ihm besonders seine Heimat mit allen Ortsteilen am Herzen, denn seit über 50 Jahren ist Thorsten Bund hier fest verwurzelt.“, so Hans-Ulrich Siegmund, Vorsitzender der Stadtratsfraktion wie auch des CDU-Stadtverbandes Bad Münder.

„Eine Gemeinschaft entsteht, wenn alle Mitglieder angehört werden und auch die Belange der kleineren Ortsteile Berücksichtigung finden.“, sagt Thorsten Bund. Er konzentriert sich auf alle 16 Ortsteile der Stadt Bad Münder, will alle einbeziehen. „Auch das Ehrenamt darf hier nicht vergessen werden, denn ohne die Ehrenamtlichen in allen 16 Ortsteilen wäre die Stadt aufgeschmissen. Daher möchte ich diesen Gemeinsinn für die Ortschaften im Stadtrat vertreten und vor allem das Thema Bildung im Kreistag für Bad Münder vortragen. Bildung und Soziales sind Felder, deren Grundlagen bislang nur auf Kreisebene für die Städte gestaltet werden können.“

Details zu den Themen, die Thorsten Bund vertritt, veröffentlicht er regelmäßig auf seinen Profilen in den sozialen Medien Instagram und Facebook sowie auf seiner Internetseite www.bildung-ist-bund.de

 

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE