Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Die Schatzinsel - Das Musical

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Im Gespräch mit der "Neuen Westfälischen"

SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz zeigt auf die Grünen: Nur 12 Windräder im Grün regierten Baden-Württemberg gebaut - von bundesweit 800 neuen Anlagen

Sonntag 22. August 2021 - Bielefeld (wbn). Grün reden - aber nicht Grün handeln? Im Grün regierten Baden-Württemberg sind im vergangenen Jahr nur zwölf Windräder gebaut worden! SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz wirft deshalb den Grünen eine "Umsetzungsschwäche" ihrer Ziele im Bereich der Erneuerbaren Energien in Hessen und Baden-Württemberg vor.

Seit zehn Jahren regiere in Baden-Württemberg ein grüner Ministerpräsident. "Im vergangenen Jahr wurden in Deutschland insgesamt knapp 800 Windkraftanlagen gebaut - im grünen Baden-Württemberg waren es ganze 12 Windräder. So wird das nichts", sagte Scholz dem Onlineportal nw.de der in Bielefeld erscheinenden "Neuen Westfälischen".

Fortsetzung von Seite 1

Auf ganz Deutschland betrachtet brauche man nur zwei Prozent der Fläche für Windkraft an Land, um die Ziele zu erreichen. "Das sollte fair verteilbar sein - und dann ist das auch zu bewältigen", sagte Scholz mit Blick auf Bürgerproteste gegen einen weiteren Windkraftausbau im Raum Ostwestfalen-Lippe.

 

Auf ganz Deutschland betrachtet brauche man nur zwei Prozent der Fläche für Windkraft an Land, um die Ziele zu erreichen. "Das sollte fair verteilbar sein - und dann ist das auch zu bewältigen", sagte Scholz mit Blick auf Bürgerproteste gegen einen weiteren Windkraftausbau im Raum Ostwestfalen-Lippe.

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE