Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Robin Hood - Das Musical

Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Unbekannte Täter

Einfriedung am Wildpark beschädigt - Damwild und Wildschafe entwichen

Sonntag 13. Februar 2022 - Bad Gandersheim (wbn). Unbekannte Täter haben die Umzäunung des Wildparkgeheges bei Gandersheim Am Habichtsfang beschädigt.

Infolge dessen konnten Wildtiere entweichen. Darunter Damwild und Wildschafe. Die Polizei vermutet, dass das Wild in Richtung Cluswald unterwegs ist.

 

Fortsetzung von Seite 1

Spaziergänger und Zeugen werden um Hinweise gebeten. Nachfolgend der Polizeibericht von heute: „Bad Gandersheim, Am Habichtsfang, dortiges Wildparkgehege. Tatzeitraum: Mittwoch, 09.02.20022, 14:30 Uhr -- Freitag, 11.02.20022,11:00 Uhr. Bisher unbekannte Täter beschädigten die Einfriedung vom Wildparkgehege, so dass 7/ 8 Wildtiere ( Wildschafe / Damwild)entweichen konnten.

Der angerichtete Schaden am Gehegezaun wurde auf 200.-Euro geschätzt.

Das Damwild bzw. die Wildschafe entfernten sich vermutlich in Richtung Cluswald. Die Tiere haben einen Gesamtwert von ca. 4000.-Euro. Zeugen/ Spaziergänger werden aufgefordert,so fern sie die Wildtiere sehen, das Polizeikommissariat Bad Gandersheim über die Telefonnummer 05382 919200, zu informieren.“

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE