Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Aktion auch im Weserbergland

Thümler: CDU-Landtagsabgeordnete besuchen landesweit Krippen und Kindertagesstätten

Hannover (wbn). Landesweit wollen sich die Abgeordneten der niedersächsischen CDU-Landtagsfraktion mit Beginn des Kindergartenjahres 2012/2013 ein Bild von der frühkindlichen Bildung machen.

Dazu plant die CDU-Fraktion, sich vor Ort in Krippen und Kindertagesstätten (Kitas) der 87 Wahlkreise über die jeweiligen Betreuungskonzepte zu informieren und Gespräche mit den Trägern und dem Fachpersonal zu führen, wie CDU-Fraktionschef Björn Thümler erklärt hat.

 

 

Fortsetzung von Seite 1

„Die CDU-Landtagsfraktion will auch zukünftig die Anstrengungen für eine weitere Stärkung der frühkindlichen Bildung fortsetzen und die Qualität in der frühkindlichen Bildung steigern. Jede Einrichtung hat individuelle Bedürfnisse. Diese möchten wir persönlich erfahren und würden uns freuen, wenn wir die Möglichkeit erhalten, mit den Verantwortlichen über die Rahmenbedingungen zu sprechen.“

Thümler weiter: „Seit der Regierungsübernahme 2003 haben die CDU und FDP-Landtagsfraktionen die frühkindliche Bildung in Niedersachsen durch zahlreiche Maßnahmen gestärkt.“ So sei unter anderem der Bildungsauftrag in den Kinderbetreuungseinrichtungen verbessert und das beitragsfreie dritte Kindergartenjahr eingeführt worden.

Außerdem sei das letzte Kindergartenjahr mit der Grundschule durch das Modell-Projekt „Brückenjahr“ noch enger verzahnt worden. Auch das demnächst startende Modellvorhaben „Kita und Grundschule unter einem Dach“ stehe unter dem Zeichen einer gemeinsamen Förderung von Kindern im Übergang vom Kindergarten in die Grundschule.  Die Besuche vor Ort sollen während der Sommerferien erfolgen.

 

Radio Player

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE