Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




VW Phaeton schleudert gegen Ford Fiesta / B 252 gestern Abend für Stunden gesperrt

Beifahrerin aus Blomberg stirbt in den Fahrzeugtrümmern

Blomberg/Lippe (wbn).  Tödlicher Unfall im benachbarten Ostwestfalen-Lippe. Bei einem Zusammenstoß mit einem schleudernden VW Phaeton ist ein Ford Fiesta total zerstört worden. Die 62 Jahre alte Beifahrerin in dem Fiesta starb in den Fahrzeugtrümmern.

Die tödlich verunglückte Frau stammt aus Blomberg (Lippe). Die Bundesstraße 252 war gestern für mehrere Stunden bis in den späten Abend gesperrt worden.

 

Fortsetzung von Seite 1

Nachfolgend der Polizeibericht aus der Polizei-Leitstelle in Lippe: „Ein 53-jähriger (allein im Pkw) aus dem Kreis Höxter fuhr in seinem VW Phaeton auf der B252 (Ostwestfalenstraße) in Richtung Steinheim. Auf gerader Strecke fuhr er nach links gegen die Leitplanke und prallte anschließend gegen zwei entgegenkommende Pkw. Der erste Pkw, ein Ford Fiesta, wurde durch den Aufprall völlig zerstört. Die 62-jährige Beifahrerin aus Blomberg wurde dabei tödlich verletzt. Der 42-jährige Fahrer, sowie der Unfallverursacher wurden schwerverletzt. Die Insassen (50-jähriger Mann und 45-jährige Frau) im zweiten entgegenkommenden Pkw Land Rover wurden ebenfalls schwerverletzt, konnten aber Angaben zum Unfallhergang machen. Unbeteiligte Zeugen stehen ebenfalls zur Verfügung. Die B252 war für die Dauer der Unfallaufnahme, Bergung der Pkw und Reinigung der Fahrbahn bis 20:50 Uhr gesperrt. Der Gesamtsachschaden beträgt mehr als 20.000 Euro.“

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE