Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Gestiegene Passagierzahlen, mehr Verkehr, gute Auslastung
Paderborn-Lippstadt Airport ist mit dem Sommerferiengeschäft zufrieden

Donnerstag 21. August 2014 - Büren (wbn). Die Schulferien in NRW sind zu Ende und damit auch die größte Reisewelle des Jahres am Flughafen Paderborn-Lippstadt. Zeit für Airport-Chef Dr. Marc Cezanne, eine positive Bilanz zu ziehen.

Insgesamt 138.963 Passagiere sind in den Sommerferien vom Regionalflughafen aus gestartet und gelandet. Ein Plus von 2,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr (2013: 136.088). Auch die Zahl der Flugbewegungen hat sich gegenüber 2013 um 7,2 Prozent auf 1.047 erhöht (2013: 977). Dazu eine durchschnittliche Flugzeug-Auslastung von 91,8 Prozent.

(Zum Bild: Gut ausgelastet: Von hier aus sind in den Sommerferien mehr Urlauber gestartet als noch im Jahr zuvor. Foto: Paderborn-Lippstadt Airport)

 

 

Fortsetzung von Seite 1

Beliebtestes Reiseziel ab Paderborn-Lippstadt in diesem Sommer: Palma de Mallorca – wie schon in den Jahren zuvor. 162 Mal sind die Fluggesellschaften Airberlin und Condor in den Sommerferien zu den Balearen-Inseln abgehoben. An zweiter Stelle der Beliebtheitsskala liegt Antalya an der türkischen Riviera mit 108 Abflügen.

Gestiegene Passagierzahlen, mehr Verkehr und eine gute Kapazitätsauslastung der Flugzeuge – das hebt die Stimmung. Flughafen-Geschäftsführer Cezanne: „Damit sind wir wirklich sehr zufrieden und das erfreuliche Ergebnis übertrifft unsere Erwartungen.“

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE