Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 





Das WBNachrichten-Video aus Berlin
Michael Vietz (CDU): Das Angebot, über das beim Referendum abgestimmt wird, das gibt es nicht mehr

Von Ralph Lorenz und Frank Weber

Samstag 5. Juli 2015 - Berlin (wbn). Tage, die in die europäische Geschichte eingehen werden. Am Vorabend zum umstrittenen Griechenland-Referendum stellt der Hamelner Bundestagsabgeordnete Michael Vietz (CDU) seine Sicht der Dinge zu einem drohenden "Grexit" und dessen Auswirkungen auf die europäische Union dar. Die Weserbergland-Nachrichten.de hatten sich mit ihm und seinen Bundestags-Kolleginnen aus dem Weserbergland vor dem Reichstagsgebäude in Berlin verabredet.
Damit alle drei Volksvertreter aus dem Weserbergland ihre Sicht der Dinge darstellen können. Dadurch werden diese Interviews auch zu einem historischen Dokument, einer unverfälschten Positionsbeschreibung, die zugleich die hohe Verantwortung und Besorgnis der deutschen Parlamentarier deutlich macht.
Fortsetzung von Seite 1

Das Drama in Griechenland lässt niemanden kalt. Und allen drei Abgeordneten ist anzumerken, dass sie vor allem an die Menschen in Griechenland denken, die auf die Solidarität der europäischen Nachbarn gehofft hatten und sich jetzt dem Kalkül der Athener Regierung und der Politik in den europäischen Hauptstädten ausgeliefert sehen.

Hinweis der Redaktion:
Beachten Sie auch die nachfolgenden Griechenland-Statements aus Berlin von Jutta Krellmann (Die Linke) und Gabriele Lösekrug-Möller (SPD), Parlamentarische Staatssekretärin und Bundestagsabgeordnete. Veröffentlichungen erfolgen im Laufe des Abends und der Nacht zum Sonntag.


 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE