Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Polizei Minden sucht Zeugen!

Verdacht auf Brandstiftung: Mercedes steht auf Parkplatz in Flammen

Montag, 21. September 2015 – Bad Oeynhausen (wbn). War es Brandstiftung? So hatte sich der Fahrzeugbesitzer seinen „heißen Ofen“ sicher nicht vorgestellt: Sein Mercedes 350 CLS stand auf einem nächtlichen Parkplatz in hellen Flammen.

Den auf dem hinteren Bereich des Firmen-Parkplatzes abgestellten Wagen konnte die Feuerwehr schnell löschen, doch brannte der Motorraum des Fahrzeuges komplett aus. Die Brandursache ist zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar, allerdings schließt die Polizei einen technischen Defekt aus und geht vielmehr von einer Brandstiftung aus. Daher sucht die Polizei Zeugen, die gegen 20 Uhr Personen auf dem Parkplatz beobachtet haben.

 

Fortsetzung von Seite 1

Das Fahrzeug war in den vergangenen Tagen, nach Auskunft des Besitzers, nicht mehr bewegt worden. Das erst zwei Jahre alte Auto wurde von der Polizei sichergestellt.

Nachfolgend der Polizeibericht aus Minden:

„Bad Oeynhausen (ots) - Ein Mercedes vom Typ 350 CLS ist am Samstagabend auf einem Firmenparkplatz an der Tonstraße in Dehme in Brand geraten. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist noch unklar. Eine Selbstentzündung schließt die Polizei aber aus.

Feuerwehr und Polizei wurden gegen 20.50 Uhr zum östlich gelegenen Parkplatz der Firma Stellaplast gerufen. Der Mercedes stand dort im hinteren Bereich. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr erstickten die Flammen mit Schaum. Der Mercedes brannte im Frontbereich total aus.

Der Wagen war nach Auskunft seines Besitzers seit mehreren Tagen nicht mehr bewegt worden. Zur Klärung der Brandursache stellten die Beamten der Kriminalwache den gut zwei Jahre alten Pkw sicher. Zeugen, denen ab 20 Uhr Personen auf dem Parkplatz aufgefallen sind, werden gebeten sich bei der Polizei unter (05731) 2300 zu melden.“

 

 

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE