Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Ab morgen müssen Hunde wieder an die Leine
Sylvia Bruns: Pauschale Verordnung des Leinenzwangs ist unnötig und nicht artgerecht

Donnerstag 31. März 2016 - Hannover (wbn). Morgen beginnt die diesjährige Brut- und Setzzeit. Hunde in Niedersachsen müssen dann für mehr als zehn Wochen in Wäldern und auf Feldwegen angeleint bleiben. Die sozialpolitische Sprecherin der FDP-Fraktion Sylvia Bruns nimmt dies zum Anlass, die Landesregierung aufzufordern, sich endlich um die grundlegende Änderung des Waldzugangsgesetzes zu kümmern.

„Die aktuelle starre und pauschale Regelung des strikten Leinenzwangs von April bis Mitte Juni ist in der Form nicht notwendig und vor allem für die Hunde nicht artgerecht. Die überwiegende Zahl der Hundehalter ist äußerst verantwortungsbewusst und hat ihre Hunde sehr gut im Griff. Für sie muss eine Lockerung des Leinenzwangs geben.“

 

 

Fortsetzung von Seite 1

Die Landesregierung verspreche zwar seit Jahren, sich hier um eine Verbesserung zu kümmern, passiert sei aber bislang nichts.

Bruns: „Selbst die 15.000 Unterschriften der hannoverschen Hundefreundeinitiative haben keinerlei Bewegung in die Sache gebracht. Die Landesregierung kann sich nicht immer wieder hinter vagen Aussagen verstecken, sie muss das Waldzugangsgesetz jetzt endlich novellieren.“

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE