Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




TSG Emmerthal – SC Paderborn 07 0:14 (0:6)

Fünf Minuten hielt TSG Emmethal den Ausnahme-Spielern aus Paderborn stand - dann begann der Torreigen mit sehenswerten Aktionen

Emmerthal (wbn). Kein Zweifel: Es war Fußball vom Feinsten. Leider immer nur in die eine Richtung - aber das hatte das Publikum auch nicht anders erwartet. Der SC Paderborn 07 beeindruckte an diesem Samstag das Weserbergland. Und die TSG Emmerthal als Veranstalter und Gegner hatte im Jubiläumsjahr wirklich nicht zuviel versprochen.

Bei traumhaftem Fußballwetter bekamen die rund 350 Zuschauer auf der Bezirkssportanlage in Emmern beste Unterhaltung geboten. Mit Ankunft des Mannschaftsbusses eine Stunde vor dem Spiel besserte sich die Wetterlage und pünktlich zum Anpfiff um 14.35 Uhr hatte die Sonne endgültig  den Durchbruch geschafft. Wie auch der SC Paderborn in der abgeschlossenen Zweitligasaison: Im zweiten Jahr nach dem Wiederaufstieg in die zweithöchste Spielklasse Deutschlands belegte die Elf von Coach André Schubert nach dem 34. Spieltag einen sensationellen fünften Platz und ließ somit Vereine wie 1860 München oder Arminia Bielefeld hinter sich. Besonders imponierend: Allein in den letzten fünf Saisonspielen sammelten die Paderborner 13 Zähler. An Selbstbewusstsein mangelte es den spielfreudigen Nordrhein-Westfalen schon vor ihrem Gastspiel beim Achtligisten aus Emmerthal also nicht. (Zum Bild: Die Paderborner glänzten mit Fußballartistik wie Fallrückziehern. Was wollte man mehr? Und Tore gab's reichlich. Foto: Lorenz)

Weiterlesen...

 

Kartenverlosung: Als Leser der Weserbergland-Nachrichten.de können Sie gratis dabei sein!

 

Das Topp-Spiel der Region: Morgen ist der SC Paderborn 07 in Emmerthal zu Gast

 

Emmerthal (wbn). Morgen ist es soweit: Die Fußballer der TSG Emmerthal vermelden den zweiten Testspiel-Coup in ihrem Jubiläumsjahr: Der SC Paderborn 07 ist am Samstag, 22. Mai, um 14.30 Uhr, zu Gast auf der Bezirkssportanlage in Emmern. Und die Leser der Weserbergland-Nachrichten.de haben die Chance dabei zu sein.

 

Die Redaktion verlost sechs Eintrittskarten zu diesem Superspiel der Region. Und so einfach ist es: Beantworten Sie die Frage an dem wievielten Platz der zweiten Bundesliga der morgige Promi-Gastverein steht. Es reicht die Zahl des Tabellenplatzes von Paderborn. Senden Sie diesen Tabellenplatz möglichst sofort an die e-mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. (wichtig: Telefon und Anschrift) und freuen Sie sich schon jetzt auf ein Topp-Spiel. Einsendeschluß heute, Freitag, 18 Uhr. Sie erhalten umgehend Bescheid, ob Sie zu den glücklichen Gewinnern gehören (der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen).

 

(Zum Bild: Der Paderborner Gonther in Aktion. Foto: Paderborn)

Weiterlesen...

 

Vorarbeit für die Urlaubsmonate

Gutes Signal für das Weserbergland: Maschinenfabrik in Aerzen setzt die Kurzarbeit für die kommenden zwei Monate aus

Aerzen (wbn). Schrittweise entspannt sich die wirtschaftliche Lage im Weserbergland. Die Aerzener Maschinenfabrik hat die Kurzarbeit für Mai und Juni ausgesetzt.

Dies meldet heute Radio Aktiv. Grund hierfür sei, dass sich in den Monaten Juli und August eine Vielzahl von Mitarbeitern im Urlaub befinden, so Marketingleiter Stefan Brandt. Mit dem Aussetzen der Kurzarbeit könne so für die Urlaubsmonate vorgearbeitet werden. Ob die Kurzarbeit anschließend wieder eingeführt werde, hänge von der aktuellen Auftragslage ab.

Weiterlesen...

 

 

Fünfter der 2. Bundesliga trifft um 14.30 Uhr auf heimischen Kreisligisten 

 

Fußball-Highlight an Pfingsten: Der SC Paderborn 07 spielt am Samstag in Emmerthal

 

Emmerthal (wbn). Die Fußballer der TSG Emmerthal vermelden den zweiten Testpiel-Coup in ihrem Jubiläumsjahr: Der SC Paderborn 07 ist am kommenden Samstag, 22. Mai, um 14.30 Uhr zu Gast auf der Bezirkssportanlage in Emmern.

 

Nach der Zusage des FC St. Pauli, der am 4. September im Herzen des Weserberglands spielen wird, kommt mit dem Tabellen-Fünften der 2. Bundesliga ein zusätzlicher „Kracher“ im Rahmen der 100-Jahr-Feierlichkeiten der TSG an die Emmer. „Wir freuen uns auf dieses zusätzliche Highlight. Der SC Paderborn 07 ist ein großer Name, den wir mit Spannung und Stolz in Emmerthal empfangen werden“, freut sich TSG-Spartenleiter Karl-Heinz Koch auf das Aufeinandertreffen mit dem Profi-Team.

Weiterlesen...

 

Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr in Ohr

 

Horrorunfall am Abend: Mädchen bricht durch Abdeckung und stürzt zehn Meter tief in Brunnen

 

Ohr/Hameln (wbn). Horrorunfall am Samstag kurz vor 19 Uhr: Ein neunjähriges Mädchen stürzt zehn Meter tief in einen Brunnenschacht. Die Eltern können an ihr Kind nicht herankommen, alarmieren die Feuerwehr.

 

Die örtliche Feiwillige Feuerwehr in Ohr schickt einen Kameraden in den Brunnen, der sich langsam tastend abseilt und das Kind mit einem Seil retten kann. Das Mädchen war beim Spielen durch die Brunnenabdeckung gebrochen. Jörg Grabandt von der Kreisfeuerwehr Hameln-Pyrmont schildert den Einsatz wie folgt: Am Samstag wurde die Freiwillige Feuerwehr Ohr um 18:57 Uhr in den Diekmannsweg gerufen. Beim Spielen war ein ca. 9 Jahre altes Mädchen durch die Abdeckung eines Brunnens gebrochen und etwa 10 Meter in den Brunnenschacht gestürzt.

 

(Zum Bild: Für die Rettungsaktion werden am Unglücksbrunnen Seile gespannt. Foto: Feuerwehr)

Weiterlesen...

 

Ist eine Personalklemme das eigentliche Motiv der FDP?

 

Empörung bei der CDU: FDP und Grüne wollen in Emmerthal sämliche Ortsräte abschaffen

 

Börry/Emmerthal (wbn). Wollen sich FDP und Grüne in Emmerthal der Ortsräte entledigen, nur weil sie keine eigenen Kandidaten finden? In scharfer Form haben die CDU-Kommunalpolitiker Rolf Keller und Reinhard Göhmann das Ansinnen von FDP und Grünen zurückgewiesen, die Ortsräte im Bereich der Gemeinde Emmerthal abzuschaffen.

 

Eine entsprechende Forderung war von der FDP im Finanzausschuß erhoben worden. In der Reaktion der CDU-Ortsratsfraktion Börry, die den Weserbergland-Nachrichten.de vorliegt, heißt es: „Nur weil es keine FDP-Mandatsträger in den vier Ortsräten gibt, sollen diese gleich abgeschafft werden? Das ist undemokratisch, billig und unverantwortlich. Nach dem gescheiterten Versuch, die Ortsfeuerwehren abzuschaffen, nun der nächste Anlauf, ein nach dem Kommunalverfassungsrecht legitimiertes Organ abzuschaffen." Während die FDP es überhaupt nicht geschafft hatte in einem der Ortsräte in Emmerthal präsent zu sein, sind die Grünen zumindest im Ortsrat Emmerthal vertreten.

Weiterlesen...

 

In Emmerthal landete ein lebensrettendes Geschenk der Bürgerstiftung Weserbergland in der Abstellkammer

Totel verrückt! Die Schule brennt - aber die Rauchmelder schmoren seit Monaten beim Bürgermeister im Rathaus-Keller

Grohnde/Emmerthal (wbn). Eine absurde Situation – die Schule brennt, aber die gespendeten Rauchmelder, die hätten anschlagen sollen, schmoren seit Monaten im Keller des Emmerthaler Rathauses und haben deshalb nichts zu vermelden gehabt!

CDU-Ratsmitglied Rolf Keller hat als Vorsitzender des Feuerwehrausschusses Emmerthal mit Entsetzen zur Kenntnis nehmen müssen, dass die von der Bürgerstiftung Weserbergland zur Verfügung gestellten Rauchmelder nicht unverzüglich ihrer Bestimmung zugeführt und in den öffentlichen Gebäuden installiert worden sind. „Die Gemeinde Emmerthal hat es versäumt, die gespendeten Geräte anzubringen“, sagte er heute auf Anfrage der Weserbergland-Nachrichten.de Er sieht hier zunächst einmal Emmerthals Bürgermeister Grossmann in der Pflicht, der auf Nachfrage auch habe einräumen müssen, dass die Brandmeldeanlagen „im Rathauskeller“ liegen.

Weiterlesen...

 

Großer Wettbewerb des Jugendrotkreuzes zum heutigen Welt-Rotkreuztag

 

100 Nachwuchsretter und 42 Schiedsrichter sind zwei Tage lang im Einsatz

 

Amelgatzen/Emmerthal (wbn). Hätten Sie's gewusst? Heute ist der offizielle "Welt-Rotkreuztag". Und da passt es gut, dass sich der Helfer-Nachwuchs des Deutschen Roten Kreuzes an diesem Wochenende einen spannenden Wettbewerb in Amelgatzen liefert.

 

Heute und auch morgen veranstaltet das Jugendrotkreuz (JRK) des DRK-Kreisverbandes Hameln-Pyrmont e.V. seine Kreiswettbewerbe in Amelgatzen. 100 Kinder und Jugendliche in 13 Gruppen aus verschiedenen Stufen messen sich bei diesem Wettbewerb. Er ist aufgeteilt in einen sportlichen Teil, einen musischen Teil, es gibt ein Spiel und natürlich den Ersten Hilfe Bereich sowie das Rotkreuzwissen.

Weiterlesen...

 

Kleine Ursache, große Wirkung

Kaffeemaschine als Brandursache - Weshalb der Kaffee im Lehrerzimmer einfach zu heiß wurde...

Grohnde/Emmerthal (wbn). Heißer Kaffee im Lehrerzimmer kann nichts schaden. Doch im Falle der Grohnder Grundschule wurde er etwas zu heiß. Eine Kaffeemaschine gilt als Ursache für den Brand im Lehrerzimmer der Dorfschule in dem Emmerthaler Ortsteil.

Die Weserbergland-Nachrichten.de hatten berichtet.  Der Sachschaden ist mit 25.000 Euro beträchtlich und übersteigt die ursprünglichen Befürchtungen. Bei dem Feueralarm wurde die ganze Grundschule in Grohnde überaus diszipliniert evakuiert, so dass niemand zu schaden kam.  

Weiterlesen...

 

Aerzen, Coppenbrügge und Emmerthal ziehen an einem Strang

Vor dem Hintergrund der Konzessionsvergabe: Steinmann erwägt die Alternative "eigener Stadtwerke"

Emmerthal (wbn). Verändert die Vergabe der Stromkonzessionnen nachhaltig die energiepolitische Landschaft in der Region?

Derzeit laufen im Weserbergland die Überlegungen zur Vergabe der Stromkonzession, die einem Energieversorger das Recht einräumen, Stromleitungen in der Kommune zu nutzen und Strom zu verkaufen. Die Gemeinde Aerzen, Coppenbrügge und Emmerthal wollen bei der anstehenden Vergabe der Konzessionen gemeinsam vorgehen.

Weiterlesen...

 

Nach St. Pauli der zweite Testspiel-Coup für die Emmerthaler

 

Das Highlight an Pfingsten: Auch Paderborn kommt nach Emmerthal!

 

Emmerthal (wbn). Die Fußballer der TSG Emmerthal vermelden den zweiten Testpiel-Coup in ihrem Jubiläumsjahr: Der SC Paderborn 07 ist am Pfingstsamstag, 22. Mai, um 14.30 Uhr zu Gast auf der Bezirkssportanlage in Emmern.

 

Nach der Zusage des FC St. Pauli kommt mit dem Tabellen-Sechsten der 2. Bundesliga ein zusätzlicher „Kracher“ im Rahmen der 100-Jahr-Feierlichkeiten der TSG an die Emmer. „Wir freuen uns auf dieses zusätzliche Highlight. Der SC Paderborn 07 ist ein großer Name, den wir mit Spannung und Stolz in Emmerthal empfangen werden“, freut sich TSG-Spartenleiter Karl-Heinz Koch auf das Aufeinandertreffen mit dem Profi-Team. Gesponsort wird die Veranstaltung vom "Scheibendoktor" und "E.on Westfalen Weser".

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE