Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 



Sogenannte "Gefährderansprache" erfolgt

Mann spricht aus seinem Auto heraus wiederholt Kinder an - besorgte Bürger rufen die Polizei

Donnerstag 17. Mai 2018 - Bad Driburg (wbn). Wehret den Anfängen, haben sich besorgte, aufmerksame Bürger gedacht und der Polizei Hinweise auf einen Mann gegeben, der wiederholt Kinder aus seinem Fahrzeug heraus angesprochen haben soll.

Der Polizei in Bad Driburg ist es daraufhin gelungen die Identität dieses sich auffallend verhaltenen Autofahrers festzustellen. Es folgte sodann eine sogenannte „Gefährderansprache“.

Fortsetzung von Seite 1

Anhaltspunkte für sexuelle Gewaltdelikte hätten sich bislang noch nicht ergeben, teilt die Polizei dazu mit, betont aber auch, dass Ermittlungen zu einem strafrechtlichen Verhalten dieses Mannes noch andauern würden.

Nachfolgend der dieser Meldung zugrunde liegende Polizeibericht im Wortlaut: „In den vergangenen Tagen sind aus dem Stadtgebiet von Bad Driburg mehrere Sachverhalte an die Polizei herangetragen worden, bei denen ein Mann aus einem Fahrzeug heraus Kinder angesprochen hat. Durch die anschließenden polizeilichen Ermittlungen konnte die Identität des Mannes festgestellt werden.

Es wurde eine Gefährderansprache mit dem Mann geführt und eine erkennungsdienstliche Behandlung veranlasst. Ermittlungen zum strafrechtlichen Verhalten des Mannes dauern derzeit noch an. Anhaltspunkte für sexuelle Gewaltdelikte haben sich bisher nicht ergeben.“

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE