Bei der Rückwärtsfahrt offenbar übersehen

Schwere Kopfverletzungen - 86-jährige Frau stirbt bei Unfall in Bad Pyrmont

Bad Pyrmont (wbn). Tragischer Unfall beim Rückwärtsfahren. Bei dem Verkehrsunfall in Bad Pyrmont ist eine 86-jährige Seniorin tödlich verletzt worden.

Die Frau war, einem Bericht des heimischen Senders Radio Aktiv zufolge,  gestern Nachmittag am Hylligen Born von einem zurücksetzenden PKW erfasst worden und gestürzt. Dabei zog sich die Frau aus Nordrhein Westfalen schwere Kopfverletzungen zu, an denen sie im Krankenhaus starb .

 

Fortsetzung von Seite 1

Die Polizei in Bad Pyrmont geht davon aus, dass der 53-jährige Fahrer des Personenwagens die Fußgängerin beim Rückwärtsfahren übersehen hat.