Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 



Begrüßung mit traditioneller Wassertaufe

Neue Airline in Lippstadt: Am Montag fliegt der erste Vogel aus London ein

Lippstadt/London (wbn). Von London-City nach Lippstadt: Dem Airport Paderborn-Lippstadt steht eine besondere Premiere bevor. Am kommenden Montag wird die erste Maschine der Air-France-Tochter CityJet am Flughafen  landen – und auf dem Rollfeld die traditionelle Wassertaufe erhalten.

Nach der Zeremonie, bei der die Flughafenfeuerwehr die neue Airline mit einer Wasserfontäne willkommen heißt, sollen dann die ersten Passagiere und die Crew feierlich von einem Empfangskommittee um Airport-Geschäftsführer Elmar Kleinert begrüßt werden. Als Ehrengäste werden unter anderem Manfred Müller (Landrat des Kreises Paderborn) und Ian Grant (Britischer  Verbindungsoffizier Paderborn) erwartet.

(Zum Bild: Landet am kommenden Montag zum ersten Mal am Airport in Paderborn-Lippstadt: Eine Fokker-50 von CityJet. Foto: CityJet.)

 

 

Fortsetzung von Seite 1

Die CityJet-Maschinen werden ab Montag sechsmal pro Woche vom Paderborner Flughafen in die britische Hauptstadt starten und zum vertrauten Bild am Himmel über der Region werden. Tickets sind sofort ab 119 Euro für einen Hin- und Rückflug inklusive Steuern und Gebühren über www.cityjet.com und in Kürze auch unter www.airfrance.de buchbar. Montags bis freitags startet CityJet jeweils um 12.45 Uhr und am Sonntag um 15.45 Uhr vom Paderborn-Lippstadt Airport. Die Flugzeit beträgt zirka 1 Stunde und 45 Minuten.

Zurück geht es montags bis freitags um 9.30 Uhr von London City mit Ankunft um 12.15 Uhr in Paderborn-Lippstadt sowie sonntags um 12.30 Uhr von London City mit Ankunft um 15.15 Uhr. Der London City Flughafen ist ein internationaler Verkehrsflughafen und punktet vor allem durch seine Nähe zur Innenstadt und durch perfekte Umsteigemöglichkeiten innerhalb Großbritanniens sowie nach Irland und Frankreich. Durch seine zentrale Lage im Osten des Zentrums erreichen Reisende in nur 15 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln das neueste Geschäfts- und Finanzzentrum Canary Wharf.

Diese Verbindung ist hierdurch besonders für Geschäftsreisende interessant. In 20 Minuten gelangen Passagiere zur zentral gelegenen Haltestelle Bank in der Londoner City. Auch der Flughafen selbst garantiert kurze Wege und eine schnelle Abfertigung. Die Meldeschlusszeit bei Reisen mit Handgepäck beträgt lediglich 15 Minuten, bei Reisen mit Gepäck 20 Minuten vor Abflug. Flughafen-Geschäftsführer  Kleinert freut sich, dass die neue Verbindung in eine europäische Metropole geschaffen werden konnte. Sie sei für Geschäftsreisende, Touristen und Angehörige der britischen Streitkräfte gleichermaßen attraktiv.  Auf der neuen Linie zum London City Airport wird eine Fokker mit 50 Sitzplätzen eingesetzt.

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE