Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 



Umstrittener Jobcenter-Umzug ins Abseits von Bad Pyrmont ruft jetzt den Landtagsabgeordneten auf den Plan

Watermann: Dienstleistungen sollten sowohl bürgernah als auch innenstadtnah sein

Donnerstag 5. September 2019 - Bad Pyrmont (wbn). Der Umzug des Jobcenters und der Agentur für Arbeit in Bad Pyrmont von der Mühlenbergstraße 8 in die Gutenbergstraße 12 erregt weiterhin Unmut.

Der SPD-Landtagsabgeordnete Uli Watermann schreibt in einem offenen Brief: „Nicht jeder ist glücklich mit der Entscheidung, die Dienststelle mit ehemals guter Anbindung in der Altenaustraße nun in Bad Pyrmonts Peripherie wiederzufinden.“

Weiterlesen...

 

Pilot aus Gütersloh hat nach technischen Problemen cool reagiert

Flugzeug des Typs Speed Cruiser startet in Bad Pyrmont und muss im Raum Höxter auf Radweg notlanden

Montag 26. August 2019 - Bad Pyrmont / Höxter / Gütersloh (wbn). Der Pilot aus Gütersloh hat cool reagiert. Außenbereichslandung eines Flugzeuges aufgrund technischer Schwierigkeiten.

Ein Kleinflugzeug des Typs Speed Cruiser hatte nach Darstellung der Polizei in Höxter auf dem Flug zwischen Bad Pyrmont, wo der Start erfolgt war und Bad Gadersheim technische Probleme bekommen. Der 59 Jahre alte Pilot aus Gütersloh wollte noch den Flugplatz Höxter-Räuschenberg ansteuern. Jedoch habe in dieser Situation die Motorleistung des Ultraleichtflugzeuges – ein als Reiseflugzeug konzipierter freitragender Hochdecker in Karbonbauweise - nicht mehr ausgereicht.

Weiterlesen...

 

Abschlägige Auskunft der Staatsanwaltschaft in Hannover

Helmut Eichmann zeigt sich empört: Staatsschutz wurde bei dem Kranz-Frevel am Pyrmonter Ehrenmal erst gar nicht eingeschaltet

Montag 19. August 2019 - Bad Pyrmont (wbn). Die Ermittlungen zu dem Gedenkkranz-Frevel am Ehrenmal für die Opfer beider Weltkriege in Bad Pyrmont sind offenbar im Sande verlaufen und die Staatsanwaltschaft Hannover hat nicht einmal den Staatsschutz eingeschaltet.

Das hat Helmut Eichmann als Vorsitzender des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge Bad Pyrmont heute den Weserbergland-Nachrichten.de mitgeteilt. Eichmann ist empört. "Das ist kein sachgerechtes Verhalten. Bei anderen Denkmälern wird ein deutlich strengerer Maßstab angelegt, Das ist einfach skandalös", schimpft er. Weshalb in diesem Fall der Staatsschutz nicht eingeschaltet worden ist, sei ihm nicht begründet worden, ärgert sich Eichmann und verweist auf die hohe Symbolkraft des überregional bekannten Ehrenmales in der Bad Pyrmonter Schlosstrasse.

Weiterlesen...

 

Ein "City-Service-Büro" vorgeschlagen

Linke fordert bessere Erreichbarkeit für Behinderte im Jobcenter Bad Pyrmont

Montag 19. August 2019 - Bad Pyrmont (wbn). Eine bessere Erreichbarkeit in der City von Bad Pyrmont fordert die Linke im Blick auf behinderte Mitbürger.

Das Jobcenter in Bad Pyrmont ist umgezogen und bietet neue moderne Arbeits- und Beratungsplätze in der Gutenbergstraße. „Wir freuen uns auch, dass das Jobcenter weiterhin für Betroffene in Bad Pyrmont präsent ist.“, so Dr. Matthias Loeding, Sprecher im Kreisvorstand Die Linke. „Besonders ärgerlich ist jedoch, dass Betroffene insbesondere mit körperlichen Einschränkungen das Jobcenter schlecht oder gar nicht erreichen können“, kritisiert ebenfalls der Linke Peter Kurbjuweit.

Weiterlesen...

 

Das war mehr als ein Radlermaß

Radler mit 2,91 Promille in der Grünrabatte gelandet - da kamen die Blauen

Montag 22. Juli 2019 - Bad Pyrmont (wbn). Das war wohl nichts. Ein Radfahrer erschien zu spät an einem Einkaufsmarkt, der soeben geschlossen hatte und schwang sich zielstrebig aufs Rad um die nächste Einkaufsgelegenheit anzusteuern.

Doch er landete nach Schlangenlinienfahrt schwungvoll in einer Grünrabatte. Dann tauchte auch noch die Polizei auf, die den Chaos-Radler zu einem Atemalkoholtest einlud. Der ergab dann 2,91 Promille.

Weiterlesen...

 

Öffentlichkeitsfahndung von Staatsanwaltschaft und Polizei

Eiskalte Blondine: Hier hebt eine Frau Geld mit einer EC-Karte ab, die einer 82 Jahre alten Rentnerin im LIDL-Markt gestohlen worden war

Dienstag 16. Juli 2019 – Hehlen / Bad Pyrmont / Münster (wbn). Eiskalt: Hier hebt eine Frau mit einer EC-Karte Geld ab, die eindeutig nicht ihr gehört und in Hehlen gestohlen worden ist.

Blond, große Brille, das Gesicht mit einem Schal auffallend bis zur Nase verhüllt – und dennoch gut erkennbar. Die Staatsanwaltschaft in Hildesheim lässt diese Bilder im Zuge einer Fahndung veröffentlichen. Sie will wissen wer diese Frau ist und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Hintergrund: Beim LIDL-Markt in Hehlen ist einer 82 Jahre alten Frau beim Einkauf ihre Geldbörse mitsamt der EC-Karte gestohlen worden. Das war am 15. April. Schon einen Tag später wurde bereits unberechtigt Bargeld abgehoben. Die unbekannte Beschuldigte wurde beim Geldabheben von einem Sicherheitsvideo erfasst.

(Zum Bild: Wer kann Hinweise zu dieser Frau geben, die gerade unberechtigt mit einer EC-Karte Geld abhebt, das einer Rentnerin gehört? Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

Zeugen merken sich das Kennzeichen

Unfallflucht besonders dreist: Frau sammelt Bruchstücke ein und verschwindet einfach

Montag 15. Juli 2019 - Bad Pyrmont (wbn). Unfallflucht in aller Seelenruhe.

Eine Toyota-Fahrerin mit Lipper Kennzeichen hat in Bad Pyrmont einen geparkten Skoda gestreift. Sie hielt auch an. Doch das tat sie nur um die verräterischen Spuren zu beseitigen und Unfallflucht zu begehen.

Weiterlesen...

 

Tipp des Tages

Wieder lockt das "Wirtschaftswunder" die Nostalgiefreunde in den Kurpark von Bad Pyrmont

Sonntag 14. Juli 2019 - Bad Pyrmont (wbn). Tipp des Tages: Das Pyrmonter Wirtschaftwswunder.

Dieser Großevent hat sich seit Jahren als sehenswerte Zeitreise in die 60er Jahre etabliert. Als Ludwig Erhard mit seiner sozialen Marktwirtschaft den wirtschaftlichen Aufschwung im Nachkriegsdeutschland ausgerufen hat.

Weiterlesen...

 

Um 14.30 Uhr geht's wieder los

Heute historischer Umzug: Zar Peter und Königin Luise lustwandeln durch den Kurpark in Bad Pyrmont

Sonntag 7. Juli 2019 - Bad Pyrmont (wbn). Stelldichein der europäischen Fürsten im Kurpark von Bad Pyrmont.

Historische Persönlichkeiten geben sich die Ehre, wenn ein ganzes Wochenende unter dem Motto des geschichtlich belegten „Wundergeläuf“ und den gekrönten Kurgästen von Bad Pyrmont steht. So flanieren zum Beispiel Königin Luise, Königin Emma, Zar Peter und der „Alte Fritz“ über die Hauptallee.

Weiterlesen...

 

Straße stundenlang gesperrt

Bus gerät am Hagener Berg bei Bad Pyrmont auf Testfahrt in Brand

Mittwoch 26. Juni 2019 - Bad Pyrmont (wbn). Bei einer Leerfahrt nach einem Werkstattaufenthalt ist ein Stadtwerke-Linienbus in Brand geraten.

Es wird ein technischer Defekt angenommen. Zu keinem Zeitpunkt waren Menschenleben in Gefahr. Der Busfahrer konnte rechtzeitig das brennende Fahrzeug verlassen.

Weiterlesen...

 

Wegen Rostbefall

Schöne Aussicht: Aussichtsplattform am Spelunkenturm wird demontiert

Mittwoch 19. Juni 2019 - Bad Pyrmont (wbn). Der Spelunkenturm ist ein wichtiges touristisches Ziel in Bad Pyrmont. Doch kommende Woche wird er erstmal gesperrt.

Im Rahmen der umfangreichen Sanierungsarbeiten musste festgestellt werden, dass die Aussichtsplattform eine erhebliche Durchrostung aufwies und für eine erforderliche Reparaturmaßnahme demontiert werden muss.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE