Pendler müssen auf den Bus ausweichen
Hochwasserschäden: Lammetalbahn zwischen Hildesheim und Bodenburg bleibt gesperrt

Montag 31. Juli 2017 - Hildesheim (wbn). Die Hochwassersituation ist noch immer nicht ausgestanden. Nach den teils erheblichen Unwetterschäden im Raum Hildesheim bleibt der Bahn-Streckenabschnitt nach Bodenburg weiterhin gesperrt.

Als Ersatz für die Züge der NordWestBahn (NWB) auf der RB 79 „Lammetalbahn” fahren derzeit Busse – und das noch mindestens bis Mittwoch.

 

 

Fortsetzung von Seite 1

Der sogenannte Busnotverkehr bedient alle Haltestellen, die die Triebwagen auch angefahren wären.

Weil der Bus die regulären Fahrzeiten nicht einhalten kann, hat die NWB einen Ersatzfahrplan herausgegeben: (PDF-Datei)