Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Durchsuchungsaktion am Abend

Großer Waffenfund: Polizei stellt knapp 250 scharfe Schusswaffen bei einer Person mit rechtem Hintergrund sicher

Samstag 12. September 2020 - Hannover/ Seevetal (wbn). Rund 250 scharfe Schusswaffen entdeckt!

Bei einer Durchsuchungsmaßnahme im Bereich Seevetal hat die Polizei in Zusammenarbeit mit dem Landeskriminalamt Hannover ein umfangreiches Waffenlager mit scharfen Schusswaffen und entsprechender Munition aufgedeckt.

Fortsetzung von Seite 1

Die Durchsuchungsmaßnahmen seien auf Grundlage der Gefahrenabwehr wegen des Verdachts auf Verstoß gegen das Waffengesetz, sowie das Kriegswaffenkontrollgesetz erfolgt, hieß es in einer Pressemitteilung der Polizei. Die Aktion erfolgte in den späten Abendstunden und richtete sich gegen eine männliche Person, bei der von einer rechten Gesinnung ausgegangen werde.

Nachfolgend der Polizeibericht vom heutigen Tage: „In den Abendstunden des 11. Septembers stellte die Polizeidirektion Lüneburg in Zusammenarbeit mit dem Staatsschutz des LKA Niedersachsen im Bereich Seevetal ca. 250 scharfe Schusswaffen sicher. Die Durchsuchungsmaßnahmen auf Grundlage der Gefahrenabwehr wegen des Verdachts auf Verstoß gegen das Waffengesetz, sowie das Kriegswaffenkontrollgesetz, richteten sich gegen eine männliche Person, bei der aufgrund der Gesamtumstände von einer rechten Gesinnung ausgegangen wird.

Neben Lang-, Kurz- und Kriegswaffen konnten zudem einige tausend Schuss Munition sichergestellt werden. Die Durchsuchungsmaßnahmen erfolgten auf Anordnung des Amtsgerichts Winsen (Luhe).“

 

Radio Player

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE