Ermutigender Auftakt der Tennisspieler

 

Sieg und Remie für den TC Lauenstein zum Auftakt der Tennis-Sommersaison

 

Von Gerhard Meyer

 

Lauenstein (wbn). Am ersten Spieltag der Tennis-Sommersaison 2010 kamen die Mannschaften des TC Lauenstein zu einem Sieg und einem Remie.

 

Die Damenmannschaft spielt in dieser Saison in der 1. Bezirksklasse und kehrte mit einem deutlichen 6:0 vom Hildesheimer TV II zurück an den Ith. Nicole Gasda, Maren Hübner und Doreen Meyer gewannen Ihre Einzel klar in 2 Sätzen. Nicele Mau benötigte den 3. Satz um auch ihr Einzel zu gewinnen. Klar in zwei Sätzen wurden dann die Doppel gewonnen.

Fortsetzung von Seite 1

Die Herren 30 ebenfalls in der 1. Bezirksklasse, empfingen zum Lokalderby das Team des MTV Coppenbrügge. Man trennte sich 3:3 Unentschieden. Mirko Gasda gegen Mark Oltmann 4:6/3:6 und Sven Benkenstein gegen Domenico Liotta 3:6/2:6 verloren ihre Einzel in zwei Sätzen. Bodo Zeitler gegen Matthias Pries 6:2/6:4 und Christian Ulbrich gegen Michael Greve 6:0/6:0 gewannen und sorgten für den 2:2 Zwischenstand nach den Einzeln

 Auch bei den Doppeln trennt man sich Remie. Am kommenden Wochenende greifen auch die Herren 60 beim VSV Hohenbostel II und die Herren 40 beim TC TSV Burgdorf ins Punktspielgeschehen ein. Am Muttertag ab 10.00 Uhr spielen die Damen auf den Tennisplätzen am Lauensteiner Naturerlebnisbad gegen TSV Kirchrode Hannover.