Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Schaden ist wieder Mal größer als die Beute

Auf der rastlosen Suche nach Kassengeld - Einbrecher verüben vier Einbrüche in einer Nacht

Bad Pyrmont (wbn). Vier Einbrüche in einer Nacht! Unbekannte Einbrecher hebelten in Bad Pyrmont bei ihren nächtlichen „Besuchen“ Ladenkassen auf, suchten nach Wechselgeld.

Doch der Schaden war größer als die geringe Beute. Hier der Polizeibericht: "Der erste Einbruch ereignete sich in der Nacht zu Mittwoch, dem 15.06.2011, auf einem Betriebsgelände in der Bahnhofstraße. Nachdem die Täter zunächst versucht hatten, eine Eingangstür zu einer Halle aufzuhebeln und ihnen dies nicht gelang, schlugen sie die Plexiglasscheibe eines Rolltores ein. So gelangten sie in einen Werkstattbereich, wo sie einige wenige Werkzeuge entwendeten. Fortsetzung von Seite 1

Der entstandene Sachschaden dürfte höher liegen als der Wert des Diebesgutes. In der Nacht zu Donnerstag, dem 16.06.2011, brachen eventuell die gleichen Täter in drei weitere Gebäude im Postweg und in der Kirchstraße ein. Bei einem Geschäft versuchten sie vergeblich die Eingangstür aufzubrechen. Hier entstand lediglich Sachschaden in Höhevon ca. 250 Euro. In einem zweiten Geschäft im Postweg gelangten sie auf noch ungeklärte Weise in den Verkaufsbereich, wo sie eine Ladenkasse aufhebelten. Da Bargeld in der Kasse nicht verwahrt war, machten sie auch hier keine Beute. Erfolgreich waren sie, als sie in eine Gaststätte an der Kirchstraße in der gleichen Nacht einbrachen.  Auch hier brachen sie die Eingangstür und die Kasse auf. Sie erbeuteten einen geringen Bargeldbetrag, der dort als Wechselgeld hinterlegt worden war."

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE