Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Robin Hood - Das Musical

Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Polizei bittet um Hinweise

Nur die Felle und der Kopf des Wildschweines blieben zurück - Hinweis auf Wilderer

Montag 28. November 2022 – Göttingen (wbn). Die Überreste eines Wildschweins und eines Rehs sprechen eine klare Sprache.

Im Einmündungsbereich von Otto-Hahn-Straße und Billingshäuser Schlucht in Göttingen waren Wilderer am Werk.

Fortsetzung von Seite 1
Jetzt ermittelt die Polizei wegen Jagdwilderei und bittet um Hinweise.
Nachfolgend der Polizeibericht: „Im Einmündungsbereich von Otto-Hahn-Straße und Billingshäuser Schlucht hat ein Spaziergänger am Sonntagvormittag (27.11.22) gegen 10.00 Uhr zwei tote Wildtiere entdeckt. Die Überreste eines Wildschweines und eines Rehs lagen am Wegesrand. Beide Tiere wurden nach derzeitigem Stand getötet und anschließend zerlegt. Die abgezogenen Felle sowie den Kopf des Wildschweines ließen die Täter zurück.

Die Polizei hat Ermittlungen wegen des Verdachts der Jagdwilderei gegen Unbekannt eingeleitet. Sachdienliche Hinweise werden unter der 0551/491-2115 entgegengenommen.“

 

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE