Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Polizei bittet um Hinweise auf Unfallflucht
Nach der Kirmes-Zeltdisco mit dem Golf durchs Brückengeländer gebrochen?


Montag 25. August 2014 - Hessisch Oldendorf (wbn). Nach der Kirmes mit dem Golf durchs Brückengeländer gebrochen?

Die Polizei in Hessisch Oldendorf versucht das Tatgeschehen einer Unfallflucht zu klären, die sich am frühen Samstag Morgen ereignete und bei der ein unbekannter Pkw das Metallabsperrgitter an einer Brücke durchbrochen hatte. Dass Fahrzeug dürfte dabei im Frontbereich deutliche Schäden davongetragen haben. In der Nacht zuvor hatte in Fuhlen eine Kirmes mit Zeltdisco stattgefunden. Deshalb könnte es sich auch um einen motorisierten "Spätheimkehrer" dieser Veranstaltung handeln.

(Zum Bild: Die deutliche Spur, die der Unfallflüchtige an der Brücke hinterlassen hat. Jetzt bittet die Polizei in Hessisch Oldendorf um Hinweise. Foto: Polizei)

Fortsetzung von Seite 1

Nachfolgend der Polizeibericht aus Hessisch Oldendorf: "Offensichtlich in den Morgenstunden des 23.08.2014 kam im Ortsteil Fuhlen in der "Untere Brückenstraße" ein Pkw von von der Fahrbahn ab, durchbrach ein Metallabsperrgitter und flüchtete anschließend von der Unfallstelle, obwohl ein geschätzter Schaden von 1000 Euro am Gitter entstanden sein dürfte.

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der Verursacher am Samstagmorgen zwischen 05.00 und 09.00 Uhr die "Untere Brückenstraße" in Richtung Fuhlener Kreisel (Landesstraße 434). In einer scharfen Rechtskurve an der Einmündung "Auf den Dornen" fuhr der unbekannte Fahrzeugführer geradeaus weiter, kam nach links von der Fahrbahn ab und durchbrach das seitliche Metallabsperrgitter zur Absicherung eines Grabens.

Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, entfernte sich der Verursacher mit dem Fahrzeug von der Unfallstelle.

Nach Auswertung der Spurenlage gehen die Ermittler der Polizeistation Hessisch Oldendorf derzeit davon aus, dass es sich bei dem Verursacherfahrzeug um einen weißen VW Golf Typ 3, vermutlich Baujahr 1991 bis 1998, handeln dürfte. Der Pkw müsste im Frontbereich beschädigt sein.

In der Nacht von Freitag auf Samstag fand in Fuhlen im Rahmen einer Kirmesveranstaltung eine Zeltdisco statt, die morgens um 05.00 Uhr offiziell endete. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass es sich beim Verursacher um einen Kirmesbesucher handelt oder dieser in sonstiger Art und Weise mit der Kirmes in Verbindung steht.

Die Polizeistation Hessisch Oldendorf bittet die Bevölkerung um Hinweise: Wer hat den Vorgang beobachtet oder ist kurz nach dem Unfallgeschehen an der Unfallstelle vorbeigekommen und kann dadurch weitere Angaben zum Verursacherfahrzeug machen? Wem ist ein weißer VW Golf bekannt, der jetzt einen Frontschaden aufweist?

Hinweise werden von der Polizeistation Hess. Oldendorf unter Tel. 05152/94749-0 entgegengenommen."

 

 

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE