Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Aufregung in der Kleingartenkolonie
Unbekannte stehlen Kois und Goldfische aus Gartenteich

Dienstag 30. Juni 2015 - Hameln (wbn). Der Reiher war’s wohl nicht… Die Polizei in Sarstedt ermittelt nach einem Tierdiebstahl in der Kleingartenkolonie „Am Boksberg“. Unbekannte haben dort aus einem Gartenteich zahlreiche Fische, darunter Kois und Goldfische geklaut.

Was normalerweise gierige Vögel aufhalten soll, konnte die Diebe offensichtlich nicht stoppen. Das Schutznetz war von Menschenhand zerschnitten worden. Jetzt suchen die Ermittler nach Zeugen, fragen auch: Wo werden derzeit irgendwo von privat Lebendfische zum Verkauf angeboten, deren Herkunft und Anzahl ungewöhnlich erscheint?

 

Fortsetzung von Seite 1

 

Nachfolgend der Polizeibericht aus Sarstedt:

„Aus einem Teich eines 35-jährigen Sarstedters in der Sarstedter Kleingartenkolonie "Am Boksberg" wurde durch bislang unbekannte Täter eine größere Anzahl von Fischen, u.a. Kois und Goldfische, entwendet. Zuvor ist offensichtlich das über den Teich gespannte Schutznetz, welches Vögel von solch einer Tat abhalten soll, zerschnitten worden. Der Tatzeitraum kann auf die Zeit von Montag, 29.06.2015, 16.00 Uhr, bis Dienstag, 30.06.2015, 09.30 Uhr, eingegrenzt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Sarstedt unter der Telefonnummer 05066 / 985-0 in Verbindung zu setzen. Werden derzeit irgendwo von privat Lebendfische zum Verkauf angeboten, deren Herkunft und Anzahl ungewöhnlich erscheint?“

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE