Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Plötzlich packte er seinen Penis aus!
Hildesheim: Schwarzafrikaner belästigt zwei Mädchen (16) auf der Straße

Montag 13. Juni 2016 - Hildesheim (wbn). Widerliche Aktion: Ein bislang unbekannter Schwarzafrikaner hat am Freitagnachmittag in Hildesheim zwei 16 Jahre alte Mädchen sexuell belästigt.

Angaben der Polizei zufolge hatte sich der Mann den beiden mit Vornamen vorgestellt und anschließend mehrfach gefragt, ob sie mit ihm im Park spazierengehen wollten. Nach der offenbar deutlichen Abfuhr kramte der Mann in seiner Unterhose und holte sein Geschlechtsteil heraus, sodass die Mädchen es sehen konnten. Jetzt suchen die Ermittler mit einer detaillierten Personenbeschreibung nach dem Triebtäter.

 

Fortsetzung von Seite 1

 

Nachfolgend der Polizeibericht aus Hildesheim im Wortlaut:

„Zwei 16-jährige Mädchen sind am Freitag, 10.Juni 2016, gegen 17:00 Uhr, von einem Schwarzafrikaner sexuell belästigt worden.

Die Tat wurde der Polizei erst eine Stunde später von einer  Mutter eines der betroffenen Jugendlichen gemeldet. Die beiden 16-Jährigen schilderten, dass sie auf der Rasenfläche neben dem Buswartehäuschen gegenüber des  Einganges zum  Liebesgrund in Hildesheim saßen und hier auf ihren Bus warteten. Aus Richtung Arneken Galerie sei nun  ein Schwarzafrikaner auf sie zugekommen, der sich ihnen mit Vornamen vorstellte und das Gespräch suchte.

Im Laufe des folgenden Gespräches habe er die Geschädigten zwei- bis dreimal gefragt, ob sie mit ihm im Park spazieren gehen wollten, was jedoch abgelehnt worden sei. Schließlich öffnete er seine Hose im Bereich des Geschlechtsteiles, bevor er in die Unterhose griff und den Penis herausholte, so dass die Geschädigten ihn sehen konnten. Die beiden Geschädigten standen hierauf auf und entfernten sich, während der Täter vor Ort sitzenblieb.

Folgende Personenbeschreibung liegt der Polizei vor :

• Ca. 175 bis 180 cm groß, Alter schwer schätzbar, möglich Anfang 20 Jahre.

• sehr dunkle bis schwarze Hautfarbe, vom Typ her also Afrikaner.

• Er hatte gelbliche Augen im Augenweiß.

• Um den rechten Mundwinkel herum hatte er eine Pigmentstörung, die gräulich war und auffällig hell im Vergleich zu seiner sonstigen dunklen Hautfarbe.

• Eine weitere Pigmentstörung hatte er unter dem linken Auge

• Schwarze Haare, sehr kurz geschnitten, wie Stoppeln.

• Von der Bekleidung her trug er eine hellrote Jacke, einen hellolivfarbenen Stoffgürtel sowie eine hellblaue, lange Jeanshose. Er trug helle Schuhe, die recht schmutzig wirkten.

• hatte eher eine tiefe Stimme.

• Er sprach gebrochenes Deutsch.

Hinweise von Zeugen, die den Tatverdächtigen am besagten Ort am Tattag oder auch schon anderweitig gesehen haben, nimmt die Polizei Hildesheim unter Telefon 05121-939115 entgegen.“

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE