Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 



Weserbergland-Nachrichten.de

 



Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung

Quälende Ungewissheit: Neunjähriges Schulkind kam nicht mehr von der Toilette zurück

Donnerstag 5. März 2020 - Hameln (wbn). Quälende Ungewissheit für die Erziehungsberechtigten, die Lehrer und Mitschüler: Ein neun Jahre altes Mädchen ist in Hameln heute als vermisst gemeldet worden.

Die neunjährige Daveen Barzan Khdir Kermz aus Hameln hat am heutigen Donnerstag gegen 15.10 Uhr die Toilette ihrer Schule in Hameln aufgesucht. Das Kind kam nicht mehr in den Klassenraum zurück.

Fortsetzung von Seite 1

Bis auf die Jacke des Mädchens blieben alle persönlichen Gegenstände in der Schule zurück. Auch der Schulranzen.

Trotz umfangreicher Suchmaßnahmen gibt es keinen Hinweis auf den Verbleib und das Schicksal der Schülerin.

Die Hamelner Polizeisprecherin Stephanie Heineking-Kutschera beschreibt das Mädchen wie folgt: „Die Vermisste ist 1,27 cm groß und schlank. Sie hat dunkelbraune, schulterlange Haare und ein südeuropäisches Erscheinungsbild. Bekleidet ist die 9-Jährige mit einer blauen Jacke mit hellen Punkten, einem gelben T-Shirt, einer schwarzen Hose und schwarzen Schuhen. Ein Mobiltelefon führt die Schülerin nicht mit sich, ebenso wenig Bargeld.“

Nachfolgend der Polizeibericht von heute Abend aus Hameln im Wortlaut: „Seit heute Nachmittag (05.03.2020) wird die 9-jährige Daveen Barzan Khdir Kermz aus Hameln vermisst. Das Mädchen suchte gegen 15.10 Uhr die Toilette ihrer Schule auf. Bis zum Schulschluss um 15.30 Uhr kehrte sie nicht in ihren Klassenraum zurück.

Der Schulranzen mit ihren persönlichen Gegenständen blieb, bis auf ihre Jacke, in der Schule zurück. Die Absuche der gesamten Schule und des Nahbereichs verlief ergebnislos. Die Vermisste ist 1,27 cm groß und schlank. Sie hat dunkelbraune, schulterlange Haare und ein südeuropäisches Erscheinungsbild. Bekleidet ist die 9-Jährige mit einer blauen Jacke mit hellen Punkten, einem gelben T-Shirt, einer schwarzen Hose und schwarzen Schuhen. Ein Mobiltelefon führt die Schülerin nicht mit sich, ebenso wenig Bargeld. Sämtliche Anlaufadressen wurden überprüft.

Es konnte kein Hinweis auf den Verbleib der 9-Jährigen erlangt werden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Hameln unter der Telefonnummer 05151/933-222, oder jede andere Polizeidienststelle, entgegen.“

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE