Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

Wetter Hannover


Zusammenstoß in Hahlen:

Opel und Ford crashen – 39-Jährige verletzt ins Krankenhaus gebracht

Freitag, 10. März 2017 – Hahlen (wbn). Hatte sie den herannahenden Ford übersehen? Auf der Kreuzung Königstraße/ Sollingweg in Hahlen ist ein 79-jähriger Opel-Fahrer mit einer 39-Jährigen Ford-Fahrerin zusammengeprallt. Die 39-Jährigen ist beim dem Crash verletzt und ins Krankenhaus gebracht worden.

Der 79-jährige Senior war auf dem Sollingweg unterwegs und wollte die Königsstraße geradeaus in Richtung des Mittellandkanals überqueren. Dabei kam es zum Crash zwischen ihm und der 39-jährigen Ford-Fahrerin, die auf der Vorfahrtsstraße fuhr. Der Opel-Fahrer blieb unverletzt.

(Zum Bild: Beide Fahrzeuge waren nach dem Crash nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Foto: Polizei)

Fortsetzung von Seite 1

 

 

Nachfolgend der Polizeibericht aus Minden:

 

„Mit Verletzungen hat eine Rettungswagenbesatzung eine 39-jährige Autofahrerin aus der Gemeinde Hille am Donnerstagmittag ins Klinikum gebracht. Zuvor war es auf der Kreuzung Königstraße/Sollingweg in Hahlen zur Kollision zweier Autos gekommen.

Der 79-jährige Fahrer eines Opel aus Petershagen war auf dem Sollingweg unterwegs und beabsichtigte laut Polizei um kurz nach 13 Uhr die Königstraße geradeaus in Richtung des Mittellandkanals zu überqueren. Dabei kam es zur Kollision mit dem Ford der 39-Jährigen, die zu diesem Zeitpunkt auf der Vorfahrtsstraße in Richtung Hartum fuhr. Der Fahrer des Opel blieb unverletzt. Da beide Fahrzeuge erheblich beschädigt wurden, mussten sie abgeschleppt werden. Den Schaden beziffert die Polizei auf rund 12.000 Euro.“

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE