Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

Wetter Hannover


Drama vor den Augen des jüngeren Bruders

Riskante Kletterpartie über die Dächer: Junge (15) stürzt ab

Sonntag 9. April 2017 – Uslar (wbn). Eine waghalsige Kletterpartie auf einem ehemaligen Firmengelände ist einem 15 Jahre alten Jungen zum Verhängnis geworden.

Er ist in Gegenwart seines jüngeren Bruders (13) von einem Scheunendach in die Tiefe gestürzt. Fortsetzung von Seite 1

Der Junge wollte von einem Dach auf ein anderes klettern. Er stürzte aus vier Metern Höhe ab und verletzte sich erheblich. Mit einem Rettungswagen wurde der ältere Bruder in ein Krankenhaus gebracht.

Nachfolgend der Polizeibericht aus Uslar: „USLAR (rö), Wolfhagen 4, Samstag, 08.04.2017, gegen 15.30 Uhr. Ein 15-jähriger Jugendlicher stürzte beim Spielen von einem Scheunendach. Der junge Mann war in Uslar zu Besuch und war mit seinem jüngeren Bruder (13 Jahre alt) auf den Dächern eines ehemaligen Firmengeländes umhergeklettert.

Als er von einem Dach auf ein anderes klettern wollte, stürzte er aus ca. 4 m Höhe ab. Der Verletzte wurde per RTW in ein Krankenhaus transportiert und dort stationär behandelt. Der jüngere Bruder wurde zu seinem Vater gebracht.

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE