Ende der Nutzungsdauer erreicht:
Deutsche Bahn erneuert ab Montag eine Brücke bei Hildesheim

Mittwoch 20. September 2017 - Holle (wbn). Die Deutsche Bahn (DB) erneuert ab kommendem Montag eine Eisenbahnbrücke in der Gemeinde Holle (Strecke Hildesheim–Goslar). Der Grund: Das ursprüngliche Bauwerk hat gewissermaßen das „Ablaufdatum“ überschritten.

Die Bauarbeiten ziehen sich voraussichtlich bis zum Samstag, 7. Oktober hin. Für den Abbruch der alten und den Einbau der neuen Brücke muss eine Baugrube mit Spundwänden erstellt werden. „Dafür sind Gleissperrungen unerlässlich“, heißt es in einer Pressemitteilung der DB.

 

Fortsetzung von Seite 1

Es sollen modernste Geräte und Technologien eingesetzt werden. Trotz allem ließen sich Beeinträchtigungen durch Lärm, Staub und Erschütterungen sowie durch Warneinrichtungen zur Sicherung der Bauarbeiter im Gleisbereich nicht gänzlich ausschließen.

Die Deutsche Bahn als Bereitsteller der Schieneninfrastruktur bittet alle Betroffenen um Verständnis für die mit diesen Arbeiten verbundenen Unannehmlichkeiten.