Hinweis aus dem Gesundheitsministerium in Hannover

Rückruf der Arzneimittel mit dem Wirkstoff Valsartan

Samstag 14. Juli 2018 - Hannover (wbn). Warnung vor einem Arznei-Wirkstoff.

Aufgrund einer Verunreinigung des Wirkstoffes Valsartan eines bestimmten Wirkstoffherstellers wurden in dieser Woche die betroffenen Arzneimittel und Chargen von den pharmazeutischen Unternehmen aus dem Großhandel und den Apotheken zurückgerufen.

Fortsetzung von Seite 1

Darauf hat das Niedersächsische Gesundheitsministerium in dieser Woche hingewiesen. Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) empfiehlt nun, dass alle Patientinnen und Patienten auf Arzneimittel umgestellt werden sollten, die von dem Rückruf nicht betroffen sind. Patientinnen und Patienten, die Valsartan-haltige Arzneimittel einnehmen, sollten sich daher mit ihrem Arzt oder Apotheker in Verbindung setzen.