Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

Wetter Hannover


Er hatte dem Geschäftsführer auf dem Weg zur Bank aufgelauert

Zwei 36-Jährige überwältigen Tankstellenräuber bei Überfall

Dienstag 23. April 2019 - Hannover / Misburg (wbn). Damit hat der Tankstellenräuber nicht gerechnet. Der 57-Jährige hatte dem Geschäftsführer aufgelauert als er mit seinem Pkw die Einnahmen zur Bank bringen wollte.

Der Überfallene rief um Hilfe – und das nicht umsonst. Zwei 36 Jahre alte Zeugen wurden auf den Überfall aufmerksam und konnten beherzt den Tankstellenräuber überwältigen.

Fortsetzung von Seite 1
Der Täter wurde der Polizei übergeben. Der Räuber wird einem Haftrichter zugeführt. Nachfolgend der Polizeibericht von heute: „Am Dienstagmittag, 23.04.2019, hat ein 57-Jähriger einen Tankstellenbetreiber an der Hannoverschen Straße in Misburg-Nord überfallen. Dank zweier Männer konnte er von der Polizei festgenommen werden.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der 54-jährige Tankstelleninhaber seine Verkaufsräume gegen 12:00 Uhr verlassen, um Einnahmen zur Bank zu bringen.

Er verließ das Gelände und stieg in seinen Pkw, der direkt an der Tankstelle geparkt war.

Kurz darauf riss der 57-Jährige die Fahrertür auf, schlug auf den Geschäftsführer ein und versuchte, die Einnahmen an sich zu reißen.

Der 54-Jährige schrie laut um Hilfe, so dass zwei couragierte Zeugen (beide 36 Jahre alt) dem Betreiber zur Hilfe eilten.

Das Duo konnte den Räuber bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Einsatzkräfte nahmen den Täter vorläufig fest. Er befindet sich derzeit im Polizeigewahrsam und soll morgen auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hannover einem Haftrichter vorgeführt werden.“

 

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE