Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

Wetter Hannover


Warnung in der "Weihnachts-Bäckerei"

Nein zu einem "Ja!"-Produkt bei Rewe: Gehackte Mandeln können Metallsplitter enthalten

Mittwoch 25. Dezember 2019 - Berlin / Ulm (wbn). Schlechte Lebensmittel-Botschaft am Tage der „frohen Botschaften“.

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit spricht seit Heilig Abend eine Lebensmittelwarnung bei einem Rewe-Produkt aus, das auch in Niedersachsen vertrieben wird. Es geht um das Produkt „Ja! Mandeln gehackt, 100g“.

 

Fortsetzung von Seite 1

Grund der Warnung: Im Produkt können metallische Fremdkörper enthalten sein. Es geht um Packungen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 25.06.2020 und der Chargennummer EAN 4388840215447.

Als Hersteller wird die Märsch Importhandels-GmbH in Ulm angegeben, die auch den Rückruf des „Ja!“- Produktes veranlasst hat.

Betroffen sind nicht nur Rewe-Filialen in Niedersachsen sondern auch in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und im Saarland.

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE