Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

Wetter Hannover


Mehr als 2000 Trecker sind nach Hannover unterwegs

Heute ist die Sternfahrt der Landwirte: Verkehrsbehinderungen auch im Weserbergland

Freitag 17. Januar 2020 - Bad Münder / Eschershausen (wbn). Demonstrierende Traktorfahrer bewirken heute erhebliche Verkehrsbehinderungen.

Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont / Holzminden weist auf Verkehrsbehinderungen aufgrund der heutigen Traktor-Sternfahrt nach Hannover hin. Mehr als 2000 Trecker dürften in die niedersächsische Landeshauptstadt kommen.

Fortsetzung von Seite 1

Im Weserbergland machen sich ab 8 Uhr 40 Fahrzeuge über die Bundesstraße 217 auf den Weg.

Aus Eschershausen rücken 20 Trecker an. Sie nehmen den Weg über die B64, B240 und B3.

Nachfolgend der Polizeibericht: „Für den Freitag (17.01.2020) haben Landwirte aus Niedersachsen eine Traktoren-Sternfahrt nach Hannover angekündigt. Unter dem Motto "Land-schafft-Verbindung" werden mindestens 2000 Fahrzeuge in der Landeshauptstadt erwartet. Aus dem hiesigen Bereich sind zwei Fahrten ab etwa 08:00 Uhr angemeldet. Etwa 40 Traktoren starten aus Hasperde und fahren über die B217 nach Hannover. Weitere 20 Fahrzeuge wollen aus Eschershausen über die B64/B240/B3 nach Hannover fahren. Die Konvois werden durch die Polizei begleitet. Es ist mit nicht unerheblichen Verkehrsbehinderungen zu rechnen.“

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE