Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

Wetter Hannover


Zentrale Gedenkfeier in Hameln

Gemeinsames Gedenken an die Toten beider Weltkriege und der Mahnung des Friedens

Hameln (wbn). Zahlreiche Gedenkveranstaltungen zum Volkstrauertag in Hameln und im Weserbergland.

Die zentrale Gedenkfeier zum Volkstrauertag in der Weserbergland-Metropole Hameln beginnt am Sonntag, 13. November, um 11.30 Uhr vor dem Ehrenmal hinter der Münsterkirche. Die Ansprache hält Oberbürgermeisterin Susanne Lippmann. Der Posaunenchor der Martin-Luther-Gemeinde umrahmt die Feier musikalisch. Der Volkstrauertag ist ein Tag des Gedenkens an die Toten beider Weltkriege und der Mahnung des Friedens. Er wird unter großer Anteilnahme der Öffentlichkeit jährlich vom Volksbund durchgeführt. In den Ortschaften sind Gedenkfeiern und Kranzniederlegungen zu folgenden Zeiten vorgesehen:

Fortsetzung von Seite 1

Die Gedenkfeiern in den Ortschaften

 

-           Afferde                       11.15 Uhr am Ehrenmal

-           Halvestorf                  11.00 Uhr Friedhofskapelle

-           Hastenbeck               10.15 Uhr Gottesdienst, 11.30 Uhr Friedhofskapelle

-           Haverbeck                 11.30 Uhr Kriegerdenkmal Dorfstraße

-           Hilligsfeld                    10.15 Uhr Gottesdienst, 11 Uhr Kranzniederlegung
(erst in Groß Hilligsfeld, dann in Klein Hilligsfeld)

-           Holtensen                  11.15 Uhr am Ehrenmal

-           Unsen                          10.30 Uhr am Ehrenmal

-           Kl.Berkel                     10.15 Uhr am Ehrenmal Schulstraße

-           Tündern                      11 Uhr Ehrenmal an der Kirche

-           Wehrbergen             11.30 Uhr Ehrenmal auf dem Friedhof

-      Rohrsen                      Treffen und Sammeln der Abordnungen und Vereine um 8.45 Uhr
am Dorfgemeinschaftshaus,
9.00 Uhr Kranzniederlegung am Ehrenmal

Feierlichkeiten finden auch im benachbarten Ostwestfalen-Lippe statt. Am Volkstrauertag veranstaltet der Kreisverband Lippe im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge seine zentrale Gedenkfeier in Detmold. Sie findet am heutigen Sonntag, 13. November, ab 11 Uhr am Kaiser-Wilhelm-Platz statt. "Am Volkstrauertag möchten wir gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern in Lippe den Opfern von Krieg und Gewaltherrschaft gedenken", unterstreicht Landrat Friedel Heuwinkel, Kreisverbandsvorsitzender im Volksbund.

Die Gedenkveranstaltung in Detmold beginnt um 11 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Christus-Kirche am Kaiser-Wilhelm-Platz. Die Predigt hält Nils Huchthausen von der evangelischen Kirchengemeinde Detmold-West. Nach dem anschließenden Gedenkmarsch zum Ehrenmal wird Landrat Friedel Heuwinkel zur Kranzniederlegung am Ehrenmal eine Ansprache halten. Bei schlechtem Wetter findet die Gedenkansprache im Anschluss an den Gottesdienst in der Christus-Kriche statt.…

 

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE