Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

Wetter Hannover


Es geschah gestern Abend in Hildesheim

Schockierende Beobachtung: Hilfeschreie aus einem Golf aus Hameln - Frau sitzt mit drei Männern im Wagen und wird geschlagen

Hildesheim/Hameln (wbn). Was geschah gestern Abend in dem Golf mit Hamelner Kennzeichen? Zeuginnen hörten die Hilfeschreie einer offenbar bedrängten Frau in einem Fahrzeug mit Hamelner Kennzeichen auf dem Neustädter Markt in Hildesheim. Die Frau saß hinter dem Fahrer und wurde geschlagen.

Insgesamt saßen drei Männer in dem in einer Parkbox stehenden Golf. Die beiden Zeuginnen sahen dann das Fahrzeug mit hoher Geschwindigkeit fluchtartig wegfahren. Der davon rasende Fahrer missachtete sogar das Rotlicht einer Ampel. Die beiden Passantinnen waren so geschockt, dass sie die Polizei informierten.

Fortsetzung von Seite 1

Diese spricht von einem „unklaren Sachverhalt“ und bittet um weitere Hinweise aus der Bevölkerung. Hier der heutige Polizeibericht aus Hildesheim: „Gestern Abend, Dienstag, 07.02.2012, um 20:30 Uhr, beobachteten zwei Zeuginnen auf dem Neustädter Markt in Hildesheim eine für die Polizei bislang nur schwer zu beurteilende Situation. Nach Aussagen der beiden Frauen bemerkten sie in einer der Parkboxen einen älteren, dunklen VW Golf mit Kennzeichen aus Hameln (HM).

Das Fahrzeug war mit drei Männern und einer Frau besetzt. Die Frau soll im Fond hinter dem Fahrer gesessen haben. Die Zeuginnen hörten aus dem Fahrzeug Hilferufe und beobachteten, wie die Frau geschlagen wurde. Danach entfernte sich das Fahrzeug fluchtartig, fuhr an der Lambertikirche vorbei, weiter nach rechts auf die Goschenstraße und dann an der nächsten Ampel, die zunächst rot zeigte, nach rechts in die Wollenweberstraße. Hier verliert sich die Spur des Autos.

Um den unklaren Sachverhalt klären zu können, hofft die Polizei auf weitere Zeugen, die entsprechende Hinweise geben können. Außerdem wird die vermeintliche Geschädigte gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Hinweise werden unter Telefon 05121-939115 angenommen.“

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE