Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

Wetter Hannover


Beispiel praxisnahen Technologietransfers

Storbeck Isolierungen in Hessisch Oldendorf arbeitet erfolgreich mit Hochschule zusammen

Hessisch Oldendorf (wbn). Die Zusammenarbeit zwischen Hochschulen und Wirtschaft wird auch im Weserbergland erfolgreich forciert. Die Wirtschaftsförderung des Landkreises Hameln-Pyrmont unterstützt den Technologietransfer zwischen Hochschulen und den Unternehmen vor Ort im Landkreis durch einen Kooperationsvertrag mit dem Produktionstechnischen Zentrum GmbH (PZH) aus Garbsen, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der Leibniz Universität Hannover.

Das Produktionstechnische Zentrum stellt für die Unternehmen im Landkreis zu allen Themengebieten Kontakte zu Wissenschaftlern und Studenten aus den Hochschulen her. Das Angebot des Landkreises Hameln-Pyrmont ist von der EU gefördert und die Erstberatung für das Unternehmen ist kostenfrei. Wie praxisnah eine solche Kooperation mit einer Hochschule sein kann, zeigt das gerade abgeschlossene Projekt bei dem Unternehmen Storbeck Isolierungen aus Hessisch Oldendorf, bei dem insbesondere auch die gute Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Akteuren der Wirtschaftsförderung in der Region Weserbergland sichtbar wird.

(Zum Bild - von links: Manfred Schweer (PZH GmbH), Dennis Pischke, Hendrik Schicke (Janus Consulting e.V.), Klaus Storbeck (Storbeck Isolierungen), Andreas Manz (Wirtschaftsförderung Landkreis Hameln-Pyrmont), Reinhard Schreeck (Volksbank in Schaumburg eG.) Foto: Lummitsch)

 

Fortsetzung von Seite 1

Durch die gestiegene Auftragslage 2011 wurde für den Unternehmer Klaus Storbeck deutlich, dass eine Optimierung der internen Abläufe notwendig ist, um auch zukünftig den Kundenanforderungen gerecht zu werden. Den Firmenkundenberatern bei der Hausbank des Unternehmens, der Volksbank in Schaumburg, war bekannt, dass das Produktionstechnische Zentrum im Auftrag der Wirtschaftsförderung im Landkreis Hameln-Pyrmont die Unternehmen vor Ort erfolgreich in diesem Themenfeld unterstützt, so dass von dort kurzfristig ein erster Termin vereinbart wurde.

Nach dem Erstgespräch mit Manfred Schweer vom Produktionstechnische Zentrum, in dessen Rahmen Klaus Storbeck über die verschiedenen Möglichkeiten einer Zusammenarbeit mit den Hochschulen informiert wurde, konnte für die konkrete Aufgabenstellung die studentische Unternehmensberatung Janus Consultants e.V. der Leibniz Universität Hannover vermittelt werden. Das Projektziel war, aufbauend auf den vorhandenen Kompetenzen, die Steigerung der Effektivität und Effizienz der vorhandenen Ressourcen auf personeller und organisatorischer Ebene.

Zusammenarbeit mit einer Tochter der Leibniz Universität Hannover

Die Studierenden Nadine Vieker, Hendrik Schicke und Dennis Pischke haben von Klaus Storbeck den Auftrag für das Projekt erhalten und praxisnah bearbeitet. „Wir sind begeistert von dieser Zusammenarbeit mit der Leibniz Universität Hannover" sagte Storbeck, „bereits in kürzester Zeit haben die Studenten uns Möglichkeiten aufgezeigt, wie wir uns mit kostengünstigen Mitteln besser organisieren können. Hierbei wurden auch die neuesten Möglichkeiten des Internets mit integriert.“ Es wurden alle Arbeitsabläufe im Unternehmen aufgenommen und ein Maßnahmenpaket zur Terminkoordinierung entwickelt, der die Einsatzplanung des Personals und den internen Vertretungsplan optimiert, wodurch es dem Unternehmen ermöglicht wird, zukünftig mit dem vorhandenen Personal eine erhöhte Auftragslage zu bearbeiten.

Die Wirtschaftsförderung des Landkreises Hameln-Pyrmont hat das Projekt zusätzlich finanziell unterstützt. „Durch diese Art der Zusammenarbeit lernen die Studenten aus den Hochschulen Niedersachsens unsere Unternehmen in der Region kennen und damit zu schätzen, was wichtig ist für unsere wirtschaftliche Zukunft" äußerte sich Andreas Manz von der Wirtschaftsförderung Hameln-Pyrmont zum Projekt.

Die Volksbank in Schaumburg hat Interesse, ihren Kunden einen Zugang zu den Hochschulen zu ermöglichen. “Wir sind dankbar dafür, dass die Wirtschaftsförderungen in der Region Weserbergland plus es über die PZH GmbH ermöglichen, eine effektive Beratung auch für unsere Kunden anzubieten“ sagt Reinhard Schreeck, Vorstandsmitglied der Volksbank in Schaumburg. „Wir haben bereits mehrfach unsere Kunden auf dieses Angebot hingewiesen und bisher waren alle Projekte sehr erfolgreich. Wir werden zukünftig den Technologietransfer in dieser praxisnahen Form gerne weiter unterstützen“.

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE