Hatten Sie heute Morgen den Erzeugercode 1-DE-0357412 im Eierbecher?

Dioxin-Eier naturfrisch vom Freilandhof - und schon wieder wird Alarm gekräht

Hannover (wbn). In Niedersachsen sind  einem NDR-Bericht zufolge erneut mit Dioxin und dioxinähnlichem PCB belastete Eier in den Handel gelangt.

Die Belastung war bei Kontrollen in einer Packstation in Nordrhein-Westfalen aufgefallen. Der Freiland-Hof im ostfriesischen Aurich, von dem die Ware stammen soll, sei am Mittwoch gesperrt worden, wie das niedersächsische Verbraucherschutzministerium am Donnerstag mitteilte.

 

Fortsetzung von Seite 1

Das Ministerium schließt jedoch Gesundheitsgefahren aus. Die betroffene Ware sei nach Angaben des Ministeriums vom Markt genommen worden, heißt es in dem NDR-Bericht weiter.  Dennoch könne es nicht ausgeschlossen werden, dass noch Eier in den Verkaufsregalen liegen. Eier mit dem Erzeugercode 1-DE-0357412 sollten demzufolge „nicht mehr gegessen werden“.