Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

Wetter Hannover


Der Motorsägen-Champion kommt aus Springe
Steffen Sibberns aus dem Forstamt Saupark sägt sich im Berufswettkampf an die Spitze

Cloppenburg/Springe (wbn). Zielfällungen, Präzisionsschnitte und Kettenwechsel: Insgesamt zwei Tage lang flogen im Museumsdorf in Cloppenburg die Späne – jetzt steht der Sieger des Berufswettkampfes fest. Steffen Sibberns aus Springe ist Niedersachsens Motorsägen-Champion. Weil er nicht versägt und versagt hat.

Beim Wettbewerb der Niedersächsischen Landjugend in Cloppenburg sicherte er sich vor Alexander Weiß aus dem Forstamt Seesen den ersten Platz des Landesentscheids. Beide dürfen nun im Juni auf Bundesebene antreten und den übrigen Landessiegern zeigen wie die Kettensäge läuft. Und was sollte sich da besser zum Trainieren eignen als die zwei nagelneuen Geräte, die beide als Sachpreise überreicht bekommen haben?

(Zum Bild: Weiß sein Handwerk zu beherrschen: Steffen Sibberns mit der gewonnenen Sieger-Säge – Rückendeckung gibt es von Ausbilder André Hanisch. Foto: Niedersächsische Landesforsten)

 


Fortsetzung von Seite 1

Über zwei Tage verteilt, mussten die Kandidaten ihr Wissen in der Theorie und ihr Können in der Praxis unter Beweis stellen. Etwa die Zielfällung, der millimetergenaue Präzisionsschnitt an liegenden Stämmen. Außerdem wechselten sie in atemberaubender Geschwindigkeit die Ketten ihrer Motorsägen.

Ganz besonders erfreut über den Erfolg seines Schützlings zeigte sich Sibberns‘ Ausbilder und Forstwirtschaftsmeister André Hanisch, der seit vielen Jahren für die Ausbildung junger Forstwirte im Forstamt Saupark zuständig ist: „Solche hoch motivierten und qualifizierten jungen Menschen können wir für die pflegliche und naturnahe Bewirtschaftung unserer Wälder gut gebrauchen.“


 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE