Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Landrat Rüdiger Butte darf noch immer rätseln wer seine Gegner sind

Heiteres Kandidatenraten: Die Unabhängige Bürgerliste lässt einen Mister X zur Landratswahl antreten - und die CDU hat auch einen Anonymus

Hameln (wbn). Die anstehende Landratswahl gerät im Landkreis Hameln-Pyrmont zum heiteren Kandidatenraten. Fest steht bisher nur eines. Der bisherige Landrat Rüdiger Butte (SPD) will, sofern die Wähler mitziehen, auch wieder der neue Landrat sein. Ihm werden dafür beste Chancen zugesprochen – hinter vorgehaltener Hand auch in den anderen politischen Lagern.

Die CDU will natürlich ebenfalls einen Mann ins Rennen schicken. Sagt es aber noch nicht. Immerhin wird soviel verraten: Der Kandidat komme von außerhalb des Landkreises. Auch die Unabhängige Bürgerliste wirft jetzt ihren Hut in den Ring, sagt aber ebenfalls noch nicht, von wem der Hut ist. Wie Radio Aktiv heute meldet, soll der Name des Kandidaten der Öffentlichkeit vorerst noch nicht bekannt gegeben werden, so der Vorsitzende Unabhängige Bürgerliste im Kreis Ernst Nitschke.

Fortsetzung von Seite 1

Dem Vernehmen nach solle es sich bei dem Kandidaten der Bürgerliste um ein ehemaliges Mitglied der SPD handeln. Der Name des Kandidaten soll bis Mai bekannt gegeben werden. Die Landratswahl ist in diesem Jahr zusammen mit den Kommunalwahlen am 11. September. Spätestens dann wird auf dem Wahlzettel stehen, wer sich alles im Weserbergland für wählbar hält. Wie in einem guten Krimi steigt die Spannung im letzten Kapitel – und Krimis mit Lokalbezug sind derzeit mächtig angesagt.

 

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE