Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Riskante Situationen im engen Baustellenbereich

Mit 3,54 Promille am Steuer eines Brummis in Schlangenlinie über die Autobahn

Freitag 3. Juli 2020 - Göttingen / Seesen (wbn). In Schlangenlinie mit dem Lastwagen über die Autobahn A7 Richtung Hannover!

Im Baustellenbereich wurde es besonders dramatisch. Da entgingen überholende Personenwagen nur knapp einer Kollision. Die Autobahnpolizei konnte den Mann aus Schleswig-Holstein auf dem Parkplatz "Schwalenberg-Ost" kontrollieren und staunte nicht schlecht. 3,54 Promille zeigte der vor Ort durchgeführte Alkoholtest an. Lappen weg!

Fortsetzung von Seite 1

Nachfolgend der Polizeibericht aus Göttingen: „Auf der A 7 in Fahrtrichtung Hannover hat die Göttinger Autobahnpolizei am Donnerstagabend (02.07.20) einen alkoholisierten LKW-Fahrer aus dem Verkehr gezogen.

Verkehrsteilnehmer hatten zuvor gemeldet, dass ein Laster im Baustellenbereich in starken Schlangenlinien fahren würde und es infolgedessen zu mehreren gefährlichen Situationen mit überholenden PKW gekommen sei. Der LKW fuhr schließlich von der Autobahn auf den Parkplatz "Schwalenberg-Ost". Hier wurde er von Beamten angetroffen und kontrolliert. Die Überprüfung brachte ans Licht, dass der 38 Jahre alte Fahrer erheblich unter Alkoholeinfluss stand.

Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab 3,54 Promille. Dem Mann aus Schleswig-Holstein wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein beschlagnahmt.“

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE