Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Stadtwerke Hameln stellen E-up für Probefahrten zur Verfügung

HMT-Themenwoche mit Aktionstag rund um die E-Mobilität

Montag 6. Juli 2020 - Hameln (wbn). Aktionstag „E-Mobilität“ am 12. Juli vor dem Infocenter Hameln.

Hipp, trendig und schnittig unterwegs. Im Zeitraum vom 6. bis 11. Juli läutet Hameln- Marketing und Tourismus (HMT) eine Themenwoche rund um die „E-Mobilität“ ein, bei der auf Facebook und Instagram E-Bikes, Segways, E-Ladestationen, E-Scooter und Jetflyer vorgestellt werden, die in Hameln für Freizeitangebote zum Einsatz kommen.

Fortsetzung von Seite 1

Höhepunkt der Themenwoche ist ein Aktionstag zum Thema E-Mobilität am 12. Juli 2020.

Vor dem Infocenter Hameln, Deisterallee 1, 31785 Hameln, sind die Fahrzeuge sowie die Genny, ein selbstbalancierendes barrierefreies Segway, ausgestellt. Von 10.00 – 13.00 Uhr können Interessierte die „E-Geräte“ in Augenschein nehmen und nach einer Einweisung in einem abgegrenzten Bereich, im benachbartem Bürgergarten, kleine Proberunden drehen.

Die Stadtwerke Hameln stellen ihren E-up für Probefahrten zur Verfügung. Die Touristinfo hat geöffnet, so dass sich Besucher auch innen mit ausreichend Informationen zu Freizeitmöglichkeiten in Hameln und der Region eindecken können.

Es gibt ein Gewinnspiel: Als Preis winkt die Teilnahme für zwei Personen an einer zweistündigen geführten E-Scooter-Tour der HMT. Das Tour-Angebot ist seit dieser Saison neu im Programm. Teilnehmer bekommen dabei auf unterhaltsame Weise vieles von Hamelns Innenstadt und Umgebung zu sehen und zu hören. Wer sich einen Fahrspaß mit den flotten Flitzern gönnen möchte, für den gibt es in Hameln zu bestimmten Terminen geführte Touren mit Segways, E-Scooter und Jetflyer als öffentliches Angebot, das für Gruppen zu Wunschterminen buchbar ist. Auskunft von montags bis freitags unter Tel.: 05151 9578-23 und über die Webseite: hameln.de/elektro.

Hinweis: Vor Fahrantritt müssen die Gäste eine Haftungsausschluss-Erklärung unterzeichnen. Teilweise besteht die Pflicht des Tragens einer Mund-Nasen-Bedeckung und Abstandsregeln müssen ebenso beachtet werden. Mindestalter: 14 Jahre.

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE