Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Weitere Ziele mittelfristig geplant

Airport Paderborn: Einstieg in den "ethnischen Luftverkehr" mit dem Kosovo

Montag 14. Juni 2021 - Paderborn (wbn). Den Einstieg in den sogenannten „ethnischen Luftverkehr“ mit dem Kosovo meldet der Regionalflughafen Lippstadt-Paderborn.

Neben den volumenstarken "Sonnenzielen für Urlauber" und den seit langem wichtigen individuellen Geschäftsreisen baut der Flughafen Paderborn eine dritte Säule im Flugverkehr auf. Dabei handelt es sich um so genannte ethnische Destinationen, die von ausländischen Mitbürgern gerne zu Reisen in die Heimat genutzt werden.

Fortsetzung von Seite 1

Den Anfang macht eine Verbindung nach Pristina im Kosovo, die am 19. Juni 2021 an den Start geht. Zweimal pro Woche hebt zukünftig eine Boeing 737/800 mit 189 Sitzplätzen von Paderborn nach Pristina ab.

Der Direktflug startet jeweils mittwochs und samstags ab 22.30 Uhr. "Wir sind sehr zuversichtlich, dass dieses Angebot die gewünschte Resonanz findet. Mit dieser Direktverbindung ermöglichen wir den vielen Menschen aus dem Kosovo, die im Umfeld unseres Flughafens wohnen, eine unkomplizierte und schnelle Reise in die Heimat", betont Flughafen-Prokurist Roland Hüser. Flüge nach Pristina können ab sofort auf www.mysky24.com gebucht werden. Parallel zum Start dieses ersten Ziels im Bereich des ethnischen Verkehrs plant der Flughafen Paderborn/ Lippstadt die Aufnahme weiterer Flugziele in diesem neuen Geschäftsfeld.

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE