Wegen Instandhaltungsarbeiten

Weser-Fährbetrieb bei Großenwieden wird für wenige Tage erst einmal eingestellt

Großenwieden (wbn). Es geht nicht anders. Autofahrer im Weserbergland müssen für wenige Tage auf die geliebte Fähre bei Großenwieden verzichten.

Wie die Pressesprecherin des Landkreises Hameln-Pyrmont, Sandra Lummitsch, heute mitteilt, wird der Fährbetrieb der Fähre in Großenwieden aufgrund von erforderlichen Instandsetzungsarbeiten erst einmal eingestellt. Diese Unterbrechung dauert von Mittwoch, 11. Juli bis Donnerstag, 12. Juli.