Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Robin Hood - Das Musical

Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 



Eine Bilanz aus Hildesheim

"Halloween" und hallo Polizei! Das waren keine Streiche mehr

Montag 1. November 2021 - Hildesheim (wbn). Das waren keine „Halloween“-Streiche sondern Brandstiftung!

Mehrere Brände – unter anderem aufgrund eines Feuerwerkskörpers – sind von der Polizei in der Halloween-Nacht in Hildesheim festgestellt worden. Auch wurde ein rohes Ei in eine Kneipe geworfen und ein Mann leicht verletzt.

Nachfolgend der Polizeibericht:

„Die Polizei Hildesheim verzeichnete am gestrigen "Halloween-Tag" (31.10.2021) im Stadtgebiet drei kleinere Brände sowie eine Körperverletzung. Den bisherigen Ermittlungen zufolge wurde gegen 18:00 Uhr in der Stralsunder Straße, vermutlich durch Feuerwerkskörper, ein Heckenbrand ausgelöst, wodurch mehrere Meter der Bepflanzung stark beschädigt wurden. Das Feuer musste letztendlich durch die Berufsfeuerwehr gelöscht werden. Zuvor hatten bereits der Geschädigte und einige seiner Nachbarn Löschversuche unternommen.

Kurz nach 19:00 Uhr brannte ein Mülleimer an einer Haltestelle in der

Himmelsthürer Straße. Das Feuer wurde durch einen Anwohner bemerkt, der die

Feuerwehr alarmierte, welche den Brand löschte. Der Abfalleimer wurde durch den

Brand beschädigt.

 

Zu einem weiteren Brand kam es gegen 20:15 Uhr in der Ehrlicherstraße Ecke

Jordanstraße in Drispenstedt. Unbekannte Täter entzündeten hier einen

Briefkasten der Deutschen Post. Der Postkasten samt Inhalt wurde zum Teil

vollständig zerstört.

 

Gegen 19:45 Uhr warfen vermutlich Jugendliche rohe Eier durch die offenstehende

Tür einer Kneipe am Bahnhofsplatz in Richtung der darin befindlichen Gäste. Ein

53-jähriger Mann wurde dabei von einem Ei getroffen und leicht verletzt.

 

Die Polizei leitete Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung durch Feuer und

Körperverletzung ein.

 

Sachdienliche Hinweise, die zur Aufklärung der Taten dienen könnten, werden

unter der Nr. 05121/939-115 entgegengenommen.“

 

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE