Kurioser Motorradunfall

Biker brettert gegen Verkehrsschild - schwer verletzt ins Krankenhaus nach Hameln eingeliefert

Blomberg/Lippe (wbn). Kurioser Biker-Unfall in Ostwestfalen-Lippe an der niedersächsischen Landesgrenze.

Ein Motorradfahrer aus Hannover stößt mit einem Verkehrsschild zusammen, fliegt vom Bike und verletzt sich schwer. Der 47-Jährige musste in das Krankenhaus nach Hameln gebracht werden.

Fortsetzung von Seite 1

Nachfolgend der Polizeibericht aus Blomberg: "Auf der Selbecker Straße in Großenmarpe kollidierte Samstagmittag ein 47- jährige BMW-Motorradfahrer aus Hannover aus bisher unbekannter Ursache mit einem Verkehrszeichen und verletzte sich schwer. Er wurde ins Krankenhaus nach Hameln gebracht. An seinem Motorrad entstand geringer Sachschaden."