Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 


 



Haupttäter kommt für eine ganze Serie von Straftaten in Frage

Gute Arbeit: Polizei schnappt vier Tresorknacker - Täter wurden auf frischer Tat ertappt

Hameln/Bad Münder (wbn). Bingo! Mit professioneller Ermittlungsarbeit hat die Polizei in Hameln ziemlich zeitnah vier tatverdächtige Männer nach einem Einbruchdiebstahl  in Hameln festgenommen. Gleichzeitig konnte sie den Haupttäter mit  mehreren Straftaten in Verbindung bringen.

Unter anderem auch in Bad Münder. Hier der Polizeibericht: Vier Männer aus Hameln und Bad Münder stehen im dringenden Tatverdacht, am Mittwoch, dem 09.03.2011, gegen 01:00 Uhr, gewaltsam in das Gebäude eines Gewerbebetriebes in der Nordstadt von Hameln eingedrungen zu sein. Im Gebäude öffneten sie einen dort befindlichen Tresor und entwendeten hieraus Bargeld in derzeit noch unbekannter Höhe.  Nach der Tatbegehung wurden die vier Männer (19, 20, 22, 22) auf frischer Tat von Einsatzbeamten der Polizei angetroffen und vorläufig festgenommen.

Fortsetzung von Seite 1

Im Verlaufe der Ermittlungen erhärtete sich der Verdacht, dass der Haupttäter (20) für eine Serie von Einbruchdiebstählen in Geschäftsräume in Hameln und Bad Münder in Frage kommt. In der Wohnung des Haupttäters wurden im Zuge einer Durchsuchung mehrere Sachen bzw. Gegenstände aufgefunden die einigen Taten der Serie zuzuordnen sind.

Die intensiven und umfangreichen Ermittlungen dauern an.  Am 10.03.2011, gegen 09:00 Uhr, wurde der Haupttäter auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Hannover dem Richter am Amtsgericht in Hameln vorgeführt. Dieser ordnete die Untersuchungshaft an. Der 20-jährige Hamelner wurde anschließend in die JVA Tündern verbracht. Die drei anderen Männer wurden aufgrund fehlender Haftgründe entlassen.

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE