Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 


 



Polizei bittet um Hinweise

Unbekannter Mann mit "Meckie"-Frisur bedrängt zwei Mädchen und fasst sie unsittlich an

Montag 20. April 2020 - Hille-Holzhausen (wbn). Ein Unbekannter mit „Bierbauch“ und „Meckie“-Frisur hat zwei minderjährige Mädchen bedrängt und unsittlich berührt.

Der Vorfall hat sich am Bachlauf der Ösper in Hille-Holzhausen ereignet. Die Kinder berichteten sofort ihrer Mutter von dem Sittenstrolch.

Fortsetzung von Seite 1
Der Mann war auch von einer Spaziergängerin gesehen worden, die der Polizei eine nähere Beschreibung gab. Die Polizei bittet um weitere Hinweise aus der Bevölkerung.
Nachfolgend der Polizeibericht aus Minden-Lübbecke: „Ein unbekannter Mann hat in Hille-Holzhausen im Bereich der Ösper zwei dort spielende Mädchen im Alter von acht und neun Jahren bedrängt und unsittlich an den Po gefasst. Der Vorfall ereignete sich in der vergangenen Woche am Donnerstag, 16. April, um kurz vor 18 Uhr.
Die Geschwister waren am Nachmittag zusammen mit ihrem jüngeren Bruder per Rad unterwegs und hatten sich an dem Bachlauf sowie an einer dortigen Fischtreppe aufgehalten. Als sich die Kinder wieder auf den Heimweg machen wollten, tauchte plötzlich ein Mann mit Fahrrad auf. Während der Bruder bereits ein Stück vorausgefahren war, näherte sich der Unbekannte den beiden Mädchen und berührte diese unsittlich. Daraufhin schrie eines der Mädchen. Anschließend fuhren die Kinder nach Hause. Ihrer Mutter, die ihnen bereits entgegenkam, berichteten sie umgehend von dem Vorfall.
Der Unbekannte fuhr ebenfalls mit seinem Rad davon. Da auch einer erwachsenen Frau bei einem Spaziergang mit einem Hund der Mann in dem Feld aufgefallen ist, verfügt die Polizei über eine gute Beschreibung des Unbekannten. Dabei auffallend vor allem das volle, runde, weiße Gesicht des Mannes.
Der dürfte zwischen 25 und 40 Jahre alt sein. Er ist von kräftiger Statur, hat einen "Bierbauch" und kurze, blonde, abstehende Haare, ähnlich einer "Meckie-Frisur". Bekleidet war er mit einem dunklen T-Shirt samt Brusttasche sowie einer kurzen, vermutlich grau-blauen bis zum Knie reichender Hose. Zudem trug er eine dunkle Sonnenbrille und benutzte ein dunkles Mountainbike.

Hinweise zu dieser Person werden von der Polizei Minden, Kriminalkommissariat 1, unter Telefon (0571) 88660 erbeten.

 

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE