Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 


 




Das besondere WBNachrichen-Video - Pressekonferenz in Göttingen
Tierisches Glück der Ermittler aus Northeim: Der Feuerteufel von Einbeck wurde mit einer Wildtierkamera erwischt

Aus Göttingen berichten Ralph  L o r e n z
und Manuel  H ö n i n g s
Mittwoch 23. September - Einbeck / Göttingen / Northeim (wbn). Ein ehemaliger Feuerwehrmann aus Einbeck steht unter dringendem Tatverdacht der Serienbrandstifter aus dem Raum Einbeck zu sein. Er befindet sich in Untersuchungshaft. Dies wurde heute am frühen Nachmittag in einer gemeinsamen Pressekonferenz von Polizei und Staatsanwaltschaft bestätigt. Er befindet sich in Untersuchungshaft. Am Rande der Pressekonferenz erfuhren die Weserbergland-Nachrichten.de, dass der 23-Jährige seit etwa drei Jahren nicht mehr der Feuerwehr angehört und zuvor Mitglied der örtlichen Jugendfeuerwehr gewesen ist.

Entlarvt hat ihn die Zufallsaufnahme einer Wildtierkamera auf einem Privatgrundstück nachdem er wieder einmal gezündelt hatte.

Fortsetzung von Seite 1

Zu den Motiven des jungen Mannes, der offenbar geltungsbedürftig gewesen ist, ziellos mit seinem schnellen Wagen durch Südniedersachsen streifte und vielfach in Hotels übernachtet hatte, wobei er die Bezahlung schuldig geblieben ist, wollten sich Polizei und Staatsanwaltschaft noch nicht äußern.

Die Polizei In Northeim hatte mit ihrer Sonderkommission intensiv ermittelt.

 

 

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE