Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig




Geschäftsführer zu neuer Herausforderung berufen

Alfred Karl Walter lenkt jetzt auch die Geschicke des Agaplesion-Krankenhauses in Kassel

Bad Pyrmont, 21. September 2017  –  Zwei Agaplesion-Krankenhäuser – ein „Chef“. Alfred Karl Walter, erfolgreicher Geschäftsführer des Agaplesion Evangelischen Bathildiskrankenhauses Bad Pyrmont, übernimmt jetzt auch die Klinikleitung der angesehenen Agaplesion Diakonie Kliniken in Kassel.

Nachfolgend eine entsprechende Mitteilung der Pressesprecherin Alexandra Hary aus Bad Pyrmont: „Der Geschäftsführerwechsel im AGAPLESION DIAKONIE KLINIKEN KASSEL wirkt sich auch auf Bad Pyrmont aus. Dr. Stefanie Eilingsfeld verlässt zum 30. September 2017 auf eigenen Wunsch die AGAPLESION DIAKONIE KLINIKEN KASSEL. Die Klinikleitung übernimmt Alfred Karl Walter, langjähriger Geschäftsführer des AGAPLESION EV. BATHILDISKRANKENHAUS BAD PYRMONT.


Fortsetzung von Seite 1

Zusätzlich zu seiner neuen Tätigkeit in Kassel wird Walter die Geschäfte in Bad Pyrmont solange weiterleiten, bis hier ein neuer Geschäftsführer berufen ist.

Gesellschafter und Vorstand der AGAPLESION gAG sind sich einig, eine gute Nachfolgeregelung für den Standort Kassel getroffen zu haben. Walter verfügt über profunde Erfahrungen als Krankenhausmanager und hat seit vielen Jahren das AGAPLESION EV. BATHILDISKRANKENHAUS BAD PYRMONT erfolgreich durch die anspruchsvollen Herausforderungen des Gesundheitsmarkts gesteuert. „Wir haben großes Vertrauen in Herrn Walter und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit“, erklärt Dr. Markus Horneber, Vorstandsvorsitzender AGAPLESION gAG. Zusätzlich zu seiner neuen Tätigkeit in Kassel wird Walter die Geschäfte in Bad Pyrmont solange weiterleiten, bis hier ein neuer Geschäftsführer berufen ist.

Dr. Eilingsfeld hat als Geschäftsführerin gemeinsam mit den administrativen und medizinischen Führungskräften das Krankenhaus sehr erfolgreich betrieblich und wirtschaftlich weiterentwickelt und die Integration der Klinik Dr. Koch umgesetzt: Der AGAPLESION Vorstand und die Gesellschafter bedauern ihre Entscheidung und danken Frau Dr. Eilingsfeld für ihre Tätigkeit. Sie wünschen ihr für ihre weitere berufliche und private Zukunft viel Erfolg.

Nach sieben Jahren am Standort Bad Pyrmont geht es für Walter nun wieder ein Stück näher in Richtung Heimat. „Die Entscheidung zu verkünden ist mir wahrlich nicht einfach gegangen“, so Walter. „Mir sind die vier AGAPLESION Einrichtungen hier am Standort, für die ich die Geschäftsführung innehabe, mit den Jahren sehr ans Herz gewachsen. Ich habe ein klasse Team, das sich mit Leidenschaft um die Versorgung der Patienten, Bewohner, Kunden und Gäste kümmert. Wir haben in den letzten Wochen, Monate und Jahren eine Menge erreicht und den Standort weit nach vorne gebracht; nicht zuletzt auch den durch die gute Vernetzung innerhalb der Stadt. Ich werde mit einem lachenden und einem weinenden Auge den Standort verlassen und mich neuen Herausforderungen stellen.“, so Walter weiter.“

 

 

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE