Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Die Schatzinsel - Das Musical

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




K + S plant Aufweichung der Grenzwerte

Aktion an Weser und Werra: BUND fordert "Schluss mit der Pökelei"

Samstag 23. Oktober 2021 - Holzminden (wbn). Unter dem Motto „Schluss mit der Pökelei“ machen die BUND-Landesverbände Niedersachsen, Hessen und Thüringen am 31. Oktober mit Bildaktionen an Weser und Werra auf die Folgen der jahrzehntelangen Einleitung salzhaltiger Abwässer durch das Unternehmen K + S aufmerksam.

Mit Weserschwimmern und Fisch-Skeletten fordern sie die Umweltminister der Anrainerländer dazu auf, bei der anstehenden Weser-Ministerkonferenz die von K + S geplante Aufweichung der Grenzwerte zu verhindern.

Weiterlesen...

 

Heute Mittag festgenommen

Und dann stand das SEK vor der Tür: Ein 23-Jähriger aus Eschershausen hat sich mit Waffe und Munition im Internet gezeigt

Freitag 22. Oktoer 2021 - Eschershausen (wbn). Seine Angeberei in den sogenannten „Sozialen Medien“ wurde ihm zum Verhängnis.

Ein 23-Jähriger aus Eschershausen hat sich im Internet mit Waffen und Munition gezeigt. Eine waffenrechtliche Erlaubnis konnte er auch nicht vorweisen. Das führte dazu, dass heute Mittag die Polizei überraschend vorstellig wurde. Und weil es um Schusswaffen ging war das Spezialeinsatzkommando (SEK) mit vor Ort.

Weiterlesen...

 

Mehr Vertrauen in die Städte, Gemeinden und Samtgemeinden empfohlen

Bürokratiewahnsinn und Förderitis - Marco Trips spricht in Polle Klartext

Mittwoch 6. Oktober 2021 - Bodenwerder-Polle (wbn). Bürokratiewahnsinn und Förderitis bedrohen immer stärker die kommunale Selbstverwaltung.

Die kleinen und mittleren Gemeinden beklagen den zunehmenden „Bürokratiewahnsinn“ und eine unüberschaubare Menge an komplizierten Förderrichtlinien. Auf der Mitgliederversammlung des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes in Bodenwerder schilderte Präsident Marco Trips einige Beispiele. So gäbe es für die Lüftungstechnik an Schulen mittlerweile sechs verschiedene Regelungswerke mit unterschiedlichen Voraussetzungen und Bedingungen.

Weiterlesen...

 

Mehrere Theologen haben ihren Dienst in Holzminden begonnen

Claudio Boning ist nunmehr Pastor im Probedienst

Sonntag 3. Oktober 2021 - Holzminden (wbn). Regionalbischöfin Dr. Adelheid Ruck-Schröder hat am Sonnabend in der Holzmindener St.-Thomaskirche Claudio Boning zum Pastor im Probedienst ordiniert.

„Sie, lieber Herr Boning, sind ein besonderer, von Barmherzigkeit geprägter Mensch. Das spürt jede und jeder sofort,“ so die Regionalbischöfin in ihrer Predigt. Den Festgottesdienst verfolgten per Livestream auch die Familie des gebürtigen Brasilianers sowie Brüder der Communauté de Taizé, wo der junge Theologe mehr als ein Jahr verbrachte.

(Zum Bild: Regionalbischöfin Dr. Adelheid Ruck-Schröder hat in der Holzmindener St.-Thomaskirche Claudio Boning zum Pastor im Probedienst ordiniert. Foto: Gunnar Müller)

Weiterlesen...

 

Seine Predigten versucht er frei zu halten

Es begann mit einem Theologie-Studium in Südbrasilien: Claudio Boning der neue Pastor im Probedienst

Mittwoch 29. September 2021 - Holzminden (wbn). Die Regionalbischöfin des Sprengels Hildesheim-Göttingen, Dr. Adelheid Ruck-Schröder, ordiniert am Sonnabend, 2. Oktober, Claudio Boning in der Holzmindener St.-Thomas-Kirche zum Pastor im Probedienst.

„Claudio Boning bringt wichtige Erfahrungen aus seiner Heimat Brasilien, aber auch von den Internationalen Jugendtreffen im südfranzösischen Taizé mit. Ich freue mich sehr darüber, dass er sich dazu entschieden hat, in der Hannoverschen Landeskirche als Pastor zu wirken,“ sagt Regionalbischöfin Dr. Ruck-Schröder. Für den gebürtigen Brasilianer ist die Stelle in der Thomasgemeinde seine erste Pfarrstelle. Gleich eine ganze Reihe von Fügungen haben Claudio Boning aus Südamerika nach Holzminden geführt.

Weiterlesen...

 

Mehr als 30.000 Aroma- und Dufterzeugnisse aus Holzminden

Symrise, der Duft der großen weiten Welt, ist jetzt an der Frankfurter Börse

Sonntag 5. September 2021 - Holzminden / Frankfurt (wbn). Eine wirklich dufte Idee. Der Aroma- und Dufthersteller Symrise aus Holzminden zieht in die oberste Etage der deutschen Wirtschaftsriesen ein und wird im DAX gelistet.

Es ist der deutsche Leitindex an der Frankfurter Börse. Die mehr als 30.000 Produkte aus Holzminden sind weltweit gefragt – und Symrise ist schon lange die erste Adresse in dieser Wachstumsbranche.

Weiterlesen...

 

Dringende Warnung an den gefährdeten Personenkreis

Gesundheitsamt überlastet! Besucher in drei Holzmindener Bars lassen drastisch erhöhtes Corona-Infektionsgeschehen befürchten

Freitag 3. September 2021 - Holzminden (wbn). Ein Infektionsgeschehen mit SARS-CoV-2, in Zusammenhang mit dem Besuch dreier Holzmindener Bars, hat zu einem „hohen Arbeitsaufkommen“ im Gesundheitsamt von Holzminden geführt.

Dies berichtet die Pressestelle des Landkreises. Aufgrund der hohen Besucherzahlen und der unklaren Kontaktsituationen, sei eine zeitnahe telefonische Kontaktaufnahme zu jedem Besucher und jeder Besucherin aus personellen Gründen nicht möglich.

Weiterlesen...

 

Autofahrer müssen über Holzminden oder Bodenwerder ausweichen

Poller Fähre kann wegen einer defekten Winde nicht überwechseln

Donnerstag 2. September 2021 – Polle / Holzminden (wbn). Die Poller Fähre ist im Moment nicht in Betrieb.

Grund ist eine defekte Winde. Dies hat der Holzmindener Landkreissprecher Peter Drews heute Vormittag mitgeteilt.

Weiterlesen...

 

Zum Teil halbseitige Sperrung mit Einbahnstraßenregelung

Wegen Sanierungsarbeiten: Behinderungen auf der B64 in Eschershausen und Negenborn

Donnerstag 26. August 2021 - Eschershausen / Negenborn (wbn). Ab dem 13. September müssen sich Autofahrer auf der Bundesstraße 64 in Eschershausen - Landkreis Holzminden - sowie zwischen Eschershausen und Negenborn für circa vier Wochen auf Behinderungen einstellen.

Grund dafür sind Sanierungsarbeiten an der Fahrbahn. Dies teilte die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln mit.

Weiterlesen...

 

Seit heute Vormittag / Update

Kreisverwaltung Holzminden jetzt telefonisch wieder erreichbar

Montag 23. August 2021 – Holzminden (wbn). Die Kreisverwaltung in Holzminden ist nach einer vorübergehenden Störung wieder zu erreichen.

Dies hat zur Mittagszeit die Pressestelle des Landkreises Holzminden mitgeteilt. Bis die Störung behoben war, sollten alle Kunden ihre Anfragen besser per E-Mail stellen.

Weiterlesen...

 

Hinweis der Naturschützer im Landkreis Holzminden

Wegen der unerwünschten Beifangeffekte bei nützlichen Insekten: Warnung vor dem Einsatz von Bremsenfallen

Mittwoch 11. August 2021 - Holzminden (wbn). Der Einsatz von sogenannten Bremsenfallen wird eingeschränkt.

Darauf weist die Untere Naturschutzbehörde des Landkreises Holzminden hin. Denn mit den Fallen werden zuviele nützliche Insekten als unerwünschter Beifang mit „ausgebremst“. Der Hinweis richtet sich vor allem an Pferdehalter und Pferdehalterinnen.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE