Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Unsanft den Boden berührt

Er wollte nach Salzhemmendorf: Nach der Disco mit mehr als 2 Promille aufs Mofa geschwungen

Sonntag 25. Juli 2021 - Alfeld / Salzhemmendorf (wbn). Ein ziemlich feuchter Disco-Besuch in Alfeld ist einem Mofa-Fahrer aus dem Bereich Salzhemmendorf zum Verhängnis geworden.

Mit mehr als zwei Promille hat er bereits im Bereich des ATU-Parkplatzes die Kontrolle über sich und sein Mofa verloren und ist gestürzt. Jetzt ist ihm eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr gewiss. Doch wenigstens hat er sich nicht verletzt.

Weiterlesen...

 

Führerschein weg

Mit dem Enduro betrunken auf Abwegen in Salzhemmendorf

Montag 5. Juli 2021 - Salzhemmendorf (wbn). Mit seinem Geländemotorrad ist ein 17 Jahre alter Jugendlicher auf einem Feldweg bei Salzhemmendorf gestürzt.

Die Polizei bemerkte bei dem jungen Enduro-Fahrer, der sich verletzt hatte, eine Fahne. Der Alcotest ergab 0,9 Promille.

Weiterlesen...

 

Mitteilung des Fleckens Salzhemmendorf

Corona-Schnelltest in der Lauensteiner Mehrzweckhalle

Dienstag 29. Juni 2021 - Salzhemmendorf (wbn). Der Flecken Salzhemmendorf hat heute Morgen mitgeteilt, dass der Corona-Schnelltest bis auf weiteres zu den üblichen Zeiten in der Mehrzweckhalle in Lauenstein stattfindet.

Es sind folgende Zeiten: Donnerstag von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr und Samstag von 8.30 Uhr bis 10.00 Uhr.

Weiterlesen...

 

Tragödie in Salzhemmendorf / Meldung mit Update

Vermisster Mann aus Pflegeeinrichtung wird tot in einem Teich in Osterwald entdeckt

Dienstag 8. Juni 2021 - Osterwald / Salzhemmendorf (wbn). Das Schicksal eines vermissten 27 Jahre alten geistig und körperlichen Behinderten in Osterwald ist auf grausame Weise zur Gewissheit geworden. Er ist in einem einsam gelegenen Fischteich auf einem Privatgrundstück in Osterwald leblos aufgefunden worden.

Dazu der Hamelner Polizeisprecher Marvin Klaß: „Als der Eigentümer des Grundstücks im südlichen Bereich von Osterwald zu seinem dortigen Teich kam, fand er den leblosen Mann auf.

Weiterlesen...

 

Strafverfahren eingeleitet
Frau (56) fährt mit 3,38 Promille in Salzhemmendorf an Tankstelle vor - und will gleich nochmals "nachtanken"


Montag 31. Mai 2021 – Salzhemmendorf / Bad Münder (wbn). Mit 3,38 Promille ist eine 56 Jahre alte Pkw-Fahrerin in Salzhemmendorf erwischt worden.

Und an der dortigen Tankstelle wollte die ohnehin stark betrunkene Frau gleich nochmal nachtanken. Doch das wussten einige aufmerksame Frauen an der Tankstelle sehr energisch zu verhindern.

Weiterlesen...

 

Flecken Salzhemmendorf weist auf digitalen Workshop hin

Argumentationstraining für Jugendarbeiter

Donnerstag 27. Mai 2021 - Salzhemmendorf (wbn). Der Flecken Salzhemmendorf weist auf einen besonderen Online-Workshop hin: Ein Argumentationstraining gegen Diskriminierungen wie Rassismus, Antisemitismus oder Homofeindlichkeit.

Anhand von Beispielen aus der Praxis werden Möglichkeiten aufgezeigt, den Diskriminierungen zu begegnen. Der Workshop richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene, die ehrenamtlich in der Jugendarbeit tätig sind.

Weiterlesen...

 

Drive-in Testzentrum am Rasti-Land

Testen lassen wo der Dinosaurier wohnt

Donnerstag 27. Mai 2021 – Salzhemmendorf (wbn). Wenn die Familie sorgenfrei einen Ausflug machen möchte, dann müssen aktuelle Testergebnisse vorgelegt werden.

Warum nicht gleich vor Ort? Rasti-Land in Salzhemmendorf zeigt wie das geht.

Weiterlesen...

 

Nach Mitternacht

Unter Drogen am Steuer des Audi - 21-Jährige in Hemmendorf kontrolliert

Montag 22. Februar 2021 - Hemmendorf / Salzhemmendorf (wbn). Sie stand unter Drogen – und das war dem geübten Auge der Beamten des Streifendienstes nicht entgangen.

Die 21 Jahre alte Fahrerin eines Audi war nach Mitternacht in Hemmendorf von der Polizei gestoppt worden und ein Vortest reagierte auf Amphetamin und Metamphetamin.

Weiterlesen...

 

Polizei bittet um Hinweise

Rest einer Drogenplantage in Hemmendorf, Oldendorf, Benstorf und Quanthof ausgekippt

Freitag 22. Januar 2021 - Salzhemmendorf / Hemmendorf / Bad Münder (wbn). Da sollte sich wohl der verräterische Rest einer Drogenplantage in Luft auflösen.

Ein Gartenbesitzer hat in Hemmendorf Reste von Cannabispflanzen und Düngemittel auf seinem Grundstück neben einem Feldweg entdeckt. Die waren von einem Unbekannten dorthin ausgekippt worden. Das Gleiche hat sich auch im Bereich der Feldmark in Oldendorf, Benstorf und Quanthof abgespielt.

(Zum Bild: Cannabis-Pflanzenreste am Wegesrand in Hemmendorf. Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

Auftritt von Mareike Wulf in Salzhemmendorf-Thüste kurzfristig abgesagt

Jetzt steht's fest: Die Bundestagskandidatin der CDU ist die aus Emmerthal

Von Ralph L o r e n z

Sonntag 13. Dezember 2020 - Salzhemmendorf / Emmerthal / Berlin (wbn). Die als Gesprächsrunde terminierte Veranstaltung der Salzhemmendorfer CDU mit Mareike Wulf ist heute kurzfristig abgesagt worden.

Ursprünglich hat die stellvertretende Fraktionschefin der Landtags-CDU dem Salzhemmendorfer CDU-Gemeindeverband einen Besuch abstatten wollen. Wulf will sich im Weserbergland um die Aufstellung als Bundestagskandidatin bewerben. Ebenso wie die etablierte Kommunal- und Mittelstandspolitikerin Irmgard Lohmann aus Emmerthal, die stets Wert darauf legt, dass sie ihr Interesse schon lange vorher angemeldet hatte. Bei der in Thüste vom CDU-Gemeindeverbandsvorsitzenden Michael Lang angekündigten „Gesprächsrunde“ war Lohmann allerdings nicht vorgesehen.

(Zum Bild links: Irmgard A. Lohmann will in den Bundestag und wohnt in Emmerthal. Foto: Lohmann / Zum Bild rechts: Mareike Wulf will für das Weserbergland ebenfalls in den Bundestag und lebt jetzt auch in Emmerthal. Foto: CDU-Kreisverband) )

Weiterlesen...

 

Einsatz mit "Action" - Polizeibeamtin springt in rollenden BMW

Drogenverdacht: Salzhemmendorfer (24) rast und rennt davon - doch die Polizei ist sportlicher!

Freitag 13. November 2020 - Salzhemmendorf (wbn). Die Flucht vor der Polizeikontrolle hat ihm nichts genützt. Ein 24-Jähriger aus Salzhemmendorf wollte sich einer Polizeikontrolle entziehen und raste mit mehr als 100 Stundenkilometer innerorts davon.

Auch außerhalb der Ortschaft raste er mit überhöhter Geschwindigkeit, konnte aber die Polizei nicht abschütteln. Dann sprang er filmreif aus dem rollenden BMW nach einer Vollbremsung und flüchtete zu Fuß weiter. Aber auch die Besatzung des Streifenwagens legte „fußläufig“ sportlich einen Gang zu. Und holte den 24-Jährigen Salzhemmendorfer ein. Dabei hatte es bei den Verfolgern eine Aufgabenteilung gegeben. Während der Polizist dem Salzhemmendorfer dicht an den Fersen blieb, sprang die Kollegin in den noch rollenden BMW um auf diese Weise Schaden zu verhindern.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE