Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig
Die Schatzinsel - Das Musical

Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 



Weserbergland-Nachrichten.de

 



Von der Ladefläche geworfen
Bagger kippt unter der Eisenbahnbrücke auf die Fahrbahn der B1

Freitag 21. Januar 2022 - Hameln (wbn). Ein aufgeladener Bagger hat unerwartet die Eisenbahnbrücke der Tunnelstraße „angebaggert“ und ist umgekippt.

Das Unglück ereignete sich als der 31 Jahre alte Lkw-Fahrer aus Aerzen die Höhe der Brücke offensichtlich falsch eingeschätzt hatte und der Bagger gegen einen Brückenträger gestoßen ist. Der Bagger wurde von der Ladefläche geworfen und es wurden insgesamt drei Brückenträger beschädigt.

(Zum Bild: Hoher Sachschaden von rund 90.000 Euro und eine rund zweistündige Blockade der Bundesstraße 1 waren die Folgen dieses Unfalles in der Tunnelstraße in Hameln. Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

Corona-Zahlen am Freitag im Landkreis Hameln-Pyrmont

Weiterhin über 500: Der Inzidenz-Wert steht bei 533,7

Freitag 21. Januar 2022 – Hameln (wbn). Der Inzidenz-Wert im Landkreis Hameln-Pyrmont ist bei 533,7, laut dem Robert-Koch-Institut.

Die prozentuale Belegung der Covid-19-Intensivbetten in Niedersachsen liegt bei 4,9 Prozent.

Weiterlesen...

 

Die Messsonden haben angeschlagen

Verdachtspunkte bei der Kampfmittelsondierung werden ab Montag untersucht

Freitag 21. Januar 2022 - Hannover (wbn). Im Rahmen der laufenden Kampfmittelsondierungen im Bereich der B 3 - Südschnellweg / Hildesheimer Straße in Hannover ist ab Montag, 24. Januar, die weitergehende Untersuchung von Verdachtspunkten geplant.

Das hat die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am heutigen Freitag in Hannover mitgeteilt.

Weiterlesen...

 

Vor der Polizei streitet er alles ab

Der Haltestellen-Chaot im BMW ist ermittelt worden

Donnerstag 20. Januar 2022 - Hannover (wbn). Der BMW-Fahrer, der in Hannover auf aussteigende Bahnfahrgäste zugefahren ist, so dass diese sich nur mit einem Sprung in Sicherheit bringen konnten – er ist jetzt ermittelt worden. Und streitet dreist alles ab.

Er habe „nichts falsch gemacht“. Was er nicht wusste: Der Fahrer der Stadtbahn hat geistesgegenwärtig Aufnahmen von ihm in seinem grünen BMW 330 gemacht.

Weiterlesen...

 

Corona-Zahlen am Donnerstag im Landkreis Hameln-Pyrmont

Heute über 500: Der Inzidenz-Wert steht bei 520,3

Donnerstag 20. Januar 2022 – Hameln (wbn). Steigt der Wert jetzt 100 Punkte am Tag? Der Inzidenz-Wert im Landkreis Hameln-Pyrmont ist bei 520,3, laut dem Robert-Koch-Institut.

Die prozentuale Belegung der Covid-19-Intensivbetten in Niedersachsen liegt bei 4,9 Prozent.

Weiterlesen...

 

Fahrer aus Petershagen schwer verletzt

Folgenschwerer Zusammenstoß heute Morgen auf der B83

Donnerstag 20. Januar 2022 - Hessisch Oldendorf (wbn). Ein 24 Jahre alter Pkw-Fahrer aus Petershagen ist heute Morgen auf der Bundesstraße 83 mit dem Fahrzeug eines 53-Jährigen aus Bad Münder zusammengestoßen.

Er war nach links in den Gegenverkehr geraten. Der 24-Jährige ist dabei schwer verletzt worden.

Weiterlesen...

 

Schwer verletzt

Fünfzehnjähriger wird von Stadtbahn erfasst und mitgeschleift

Donnerstag 20. Januar 2021 - Hannover (wbn). Schlimmer Unfall der Stadtbahn in Hannover. Ein 15-Jähriger ist von der Stadtbahn auf der Hildesheimer Straße erfasst worden. Der Jugendliiche wurde mitgeschleift.

Er war auf dem ebenerdigen Überweg an der Bahnhaltestelle Fiedeler Straße unter die einfahrende Bahn geraten.

Weiterlesen...

 

Rotlicht der Ampel ignoriert

BMW-Fahrer rast auf aussteigende Straßenbahn-Fahrgäste zu

Donnerstag 20. Januar 2021 - Hannover (wbn). Nur mit einem beherzten Sprung konnten sich ein- und aussteigende Fahrgäste  an einer Straßenbahnhaltestelle der Linie 9 in Hannover retten.

Ein BMW-Fahrer hatte das ihm geltende Rotlicht ignoriert und war auf diese Personen zugerast. Der chaotische Fahrer war zwischen 65 und 70 Jahre alt, soll ein  Brillenträger mit hellen Haaren sein.

Weiterlesen...

 

Corona-Zahlen am Mittwoch im Landkreis Hameln-Pyrmont

Heute über 400: Der Inzidenz-Wert steht bei 437,5

Mittwoch 19. Januar 2022 – Hameln (wbn). Der Inzidenz-Wert ist bei 437,5, laut dem Robert-Koch-Institut.

Die prozentuale Belegung der Covid-19-Intensivbetten in Niedersachsen liegt bei 5,4 Prozent.

Weiterlesen...

 

Spezialeinsatzkommando (SEK) der Polizei angefordert

Stress mit dem Ex - Frau flüchtet in Kemnade aus der Wohnung: Polizeieinsatz nach Schussabgabe

Mittwoch 19. Januar 2022 – Bodenwerder (wbn). Nach häuslicher Gewalt hat es aus Sicht der Polizei eine sogenannte „Bedrohungslage“ gegeben. Eine 28 Jahre alte Frau war in Kemnade vor ihrem „Ex“ aus ihrer Wohnung geflüchtet.

Vor dem Haus habe der Mann dann mit einer Waffe einen Schuss abgegeben, teilte die Pressesprecherin der Polizei mit.

Weiterlesen...

 

Verkehrsbehinderungen bei Bodenwerder

Im Hangbereich am Hopfenberg werden Bäume gefällt

Mittwoch 19. Januar 2022 – Bodenwerder (wbn). Fällung einiger Bäume im Hangbereich des Hopfenberges bei Bodenwerder.

Ab dem 31. Januar 2022 müssen sich Verkehrsteilnehmer zwischen Bodenwerder und Pegestorf auf Behinderungen einstellen. Grund sind Fällarbeiten im Steilhangbereich des Hopfenberges.

Weiterlesen...

 

Ehepaar auf dem Weg nach England gestoppt

Schon wieder: Falsche Polizisten machen erneut die Autobahn unsicher

Mittwoch 19. Januar 2022 – Porta Westfalica (wbn). Schon wieder haben zwei mutmaßliche Betrüger als falsche Polizisten auf der Autobahn in den Verkehr eingegriffen und diesmal ein polnisches Ehepaar ausgeplündert.

Das Paar befand sich in seinem BMW X5 auf dem Weg nach England und wurde auf der A2 bei Porta Westfalica zum Anhalten auf dem Seitenstreifen gezwungen. Es begann eine fingierte „Kontrolle“. Einer der falschen „Kollegen“ hat Geld, Fahrzeugschlüssel und Reisepässe einbehalten.

Weiterlesen...

 

Corona-Zahlen am Dienstag im Landkreis Hameln-Pyrmont

Heute 363,4: Der Inzidenz-Wert steigt langsam weiter

Dienstag 18. Januar 2022 – Hameln (wbn). Der Inzidenz-Wert ist bei 363,4, laut dem Robert-Koch-Institut.

Die prozentuale Belegung der Covid-19-Intensivbetten in Niedersachsen liegt bei 5,3 Prozent.

Weiterlesen...

 

Er war bundesweit der Initiator erfolgreicher Kampagnen

Kernkraftgegner im Weserbergland trauern um einen engagierten Freund: Anti-Atom-Aktivist Jochen Stay ist gestorben

Dienstag 18. Januar 2022 - Suerhop (wbn). Der langjährige Anti-Atom-Aktivist Jochen Stay, Sprecher der Anti-Atom-Organisation .ausgestrahlt und Vorstandsmitglied der von .ausgestrahlt initiierten Stiftung Atomerbe, ist tot.

Stay, geboren 1965 in Mannheim, war in den 1980ern zunächst an gewaltfreien Blockaden des Pershing-Depots in Mutlangen beteiligt. Über die Auseinandersetzung um die Wiederaufarbeitungsanlage Wackersdorf stieß er Mitte der 1980er-Jahre zur Anti-Atom-Bewegung. Ab Mitte der 1990er-Jahre organisierte er mit der Kampagne „X-tausendmal quer“ öffentlich angekündigte, gewaltfreie Sitzblockaden gegen Castor-Transporte, an denen sich Tausende beteiligten.

(Zum Bild: Er hat 2008 mit seinen Mitstreitern die weithin bekannte Anti-Atom-Organisation .ausgestrahlt ins Leben gerufen. Foto: Bente Stachowske)

Weiterlesen...

 

Es geschah auf der Lügder Straße

Scirocco-Fahrer verliert mitten im Straßenverkehr das Bewusstsein

Dienstag 18. Januar 2022 - Bad Pyrmont (wbn). Schockmoment in einem Pkw! Während der Fahrt hat ein Scirocco-Fahrer das Bewusstsein verloren.

Der Mann ist auf der Lügder Straße in Bad Pyrmont auf einen Kia aufgefahren.

Weiterlesen...

 

Einmalige Aktion in Niedersachsen

Endlosdebatte ums neue Feuerwehrhaus: Feuerwehrleute in Bad Pyrmont geben verärgert ihre Alarm-Piepser ab

Montag 17. Januar 2022 - Bad Pyrmont (wbn). Jetzt ist Feuer unterm Dach. Die seit Jahren schwelende Auseinandersetzung um den Standort des neuen Feuerwehrhauses für die Stadt Bad Pyrmont hat viele Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr zu einer bislang einmaligen Aktion veranlasst. Elf Feuerwehrkameraden haben demonstrativ noch während einer wieder einmal fruchtlos verlaufenden Ausschusssitzung ihre Meldeempfänger abgegeben!

Grund: Während dringender Handlungs- und Sanierungsbedarf besteht und bereits ein Standort für das Feuerwehrhaus im Zentrum gefunden worden war, will sich eine Rats-Mehrheit aus CDU, FDP und der Bürgerbewegung "intakt" erneut auf eine Standortsuche begeben. Laut NDR sind jetzt schon 40 Notfall-„Piepser“ demonstrativ abgegeben worden! Die Feuerwehrleute fühlen sich in der Endlosdebatte von der Pyrmonter Politik in Stich gelassen.

Weiterlesen...

 

Mordkommission gebildet

Lebensgefährlich verletztes Opfer eines Messerstechers fährt mit Taxi ins Krankenhaus nach Bad Pyrmont

Montag 17. Januar 2022 - Lügde / Bad Pyrmont (wbn). Mit einem Taxi ist ein lebensgefährlich verletzter Mann (39) von Lügde ins Krankenhaus nach Bad Pyrmont gefahren.

Dort ist sofort eine Notoperation unternommen worden. Der Mann hatte nach Angaben der Polizei lebensgefährliche Stichverletzungen erlitten. Die Polizei in Lippe geht von einem versuchten Tötungsdelikt aus und hat eine Mordkommission eingerichtet.

Weiterlesen...

 

Aus der Wohnung klang das Wimmern einer jungen Frau

Versuchtes Tötungsdelikt in Salzhemmendorf - Richterin erlässt Haftbefehl gegen 26 Jahre alten Mann

Montag 17. Januar 2022 - Salzhemmendorf (wbn). Ein versuchtes Tötungsdelikt ist nach Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft in Salzhemmendorf begangen worden.

Gegen 4.30 Uhr hätten am Samstag die Anwohner eines Mehrfamilienhauses am Limburger Weg in Salzhemmendorf die Polizei angerufen und eine „Ruhestörung“ gemeldet.

Weiterlesen...

 

Corona-Zahlen am Montag im Landkreis Hameln-Pyrmont

Heute 356,7: Der Inzidenz-Wert ist weit über 300 gestiegen

Montag 17. Januar 2022 – Hameln (wbn). Der Inzidenz-Wert ist bei 356,7, laut dem Robert-Koch-Institut.

Die prozentuale Belegung der Covid-19-Intensivbetten in Niedersachsen liegt bei 5,5 Prozent.

Weiterlesen...

 

Mitglied im MIT-Bundesvorstand lehnt generelle 2G-Pflicht in Betrieben ab

Irmgard Lohmann fordert Befreiungsschlag aus Corona-Fesseln

Montag 17. Januar 2022 - Emmerthal / Berlin (wbn). Die Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) hat auf Bundesebene eine „Mittelstandsoffensive 22“ vorgelegt.

„Unser Ziel ist es, den Mittelstand in der Corona-Pandemie zu stärken“, begründet Irmgard A. Lohmann, Kreisvorsitzende der MIT Hameln-Pyrmont und Mitglied im Bundesvorstand, den Vorstoß: „Unsere Betriebe im Landkreis Hameln-Pyrmont liegen seit zwei Jahren in Corona-Fesseln. Was sie jetzt brauchen, ist ein Befreiungsschlag.“ Die Unternehmen wollen keine Hilfen, sondern wieder frei wirtschaften.

Weiterlesen...

 

Der "Ex" gerät ins Visier der Ermittler

Tochter entdeckt einen GPS-Tracker unter dem Renault ihrer Mutter

Sonntag 16. Januar 2022 - Bemerode (wbn). Hat der „Ex“ einen GPS-Tracker unter den Renault einer Frau (51) angebracht um sie jederzeit überwachen zu können?

Der Verdacht liegt nahe nachdem die Polizei ein solches Gerät am Fahrzeugboden des Renault fand und sogenannte Delaborier angefordert hatte weil der Gegenstand zunächst auch als Sprengkörper angesehen werden konnte.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE