Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 



Weserbergland-Nachrichten.de

 



Mitteilung der Stadtverwaltung

Zahlreiche Kindertagesstätten in Hildesheim sind heute wegen des ver.di-Streiks geschlossen

Mittwoch 21. Oktober 2020 - Hildesheim (wbn). Zahlreiche Kindertagesstätten haben heute auch in Hildesheim streikbedingt geschlossen.

Aufgrund des für den heutigen Mittwoch angekündigten verd.di-Streiks gibt es in einigen städtischen Kindertagesstätten (Kitas) in Hildesheim am heutigen Mittwoch Einschränkungen in der Betreuung. Die Hildesheimer Kitaverwaltung erreichten folgende Rückmeldungen:

Weiterlesen...

 

Der 54-Jährige wurde der "Trinkerszene" im Hamelner Bürgergarten zugerechnet

Unter starkem Alkoholeinfluss im Springbrunnen ertrunken

Dienstag 20. Oktober 2020 - Hameln (wbn). Der tote Mann im Bürgergarten-Springbrunnen ist nicht das Opfer einer sogenannten Fremdeinwirkung geworden.

Also etwa durch eine Gewalteinwirkung einer andere Person. Das geht aus der Pressemitteilung der Hamelner Polizei hervor, die heute Mittag erfolgt ist. Zeugen zufolge soll der Hamelner am Abend vor seinem Tod stark alkoholisiert gewesen und mehrfach gestürzt sein.

Weiterlesen...

 

Landesregierung hat heute Wahltermin für 2021 festgelegt:

Am 12. September 2021 werden in Niedersachsen die Kommunalparlamente und die Hauptverwaltungsbeamten gewählt

Dienstag 20. Oktober 2020 - Hannover (wbn). Die Niedersächsische Landesregierung hat am heutigen Dienstag den Termin für die Kommunalwahlen im kommenden Jahr 2021 festgelegt.

Am Sonntag, 12. September 2021, finden in Niedersachsen in der Zeit von 8.00 bis 18.00 Uhr die allgemeinen Neuwahlen der Stadt-, Gemeinde- und Samtgemeinderäte sowie der Kreistage und der Regionsversammlung statt. Gleichzeitig werden auch die Stadtbezirksräte und die Ortsräte neu gewählt.

Weiterlesen...

 

Es werden Einschränkungen erwartet

Landkreis Holzminden wird ebenfalls am Mittwoch bestreikt

Dienstag 20. Oktober 2020 - Holzminden (wbn). Auch der Landkreis Holzminden meldet, dass mit Streik-Beeinträchtigungen im Kreishaus zu rechnen sei.

Dazu der Holzmindener Landkreissprecher Peter Drews: „Am Mittwoch, den 21.10.2020 kann es in einzelnen Bereichen der Kreisverwaltung erneut zu Einschränkungen kommen.

Weiterlesen...

 

Weil und kommunale Spitzenverbände sind sich einig:

Schließungen von Schulen oder Kindertagesstätten sind absolute „Ultima Ratio“

Montag 19. Oktober 2020 - Hannover (wbn). Die Landesregierung in Niedersachsen und die kommunalen Spitzenverbände sind sich einig, dass auch nach den Herbstferien Kindertagesstätten (Kitas) und Schulen wenn irgend möglich offen bleiben und Präsenzbetrieb anbieten sollen.

Schließungen von Schulen oder Kindertagesstätten sind absolute „Ultima Ratio“, also das letzte denkbare Mittel. Heute Vormittag haben sich Ministerpräsident Stephan Weil, einige Mitglieder der Landesregierung und die Verantwortlichen der Kommunalen Spitzenverbände in einer Videokonferenz über das weitere Vorgehen in der Bekämpfung der Corona Pandemie ausgetauscht.

Weiterlesen...

 

Im Rahmen der aktuellen Tarifverhandlungen

Landkreis Hameln-Pyrmont ist am Mittwoch voraussichtlich vom Streik betroffen

Montag 19. Oktober 2020 - Hameln (wbn). Im Rahmen der aktuellen Tarifverhandlungen hat die Gewerkschaft ver.di die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes für Mittwoch, den 21. Oktober 2020, erneut zu einem Warnstreik aufgerufen.

Davon wird voraussichtlich auch der Landkreis Hameln-Pyrmont betroffen sein. Im Kreishaus Hameln-Pyrmont ist mit einer eingeschränkten telefonischen Erreichbarkeit der Kreisverwaltung sowie mit Einschränkungen für den Publikumsverkehr zu rechnen.

Weiterlesen...

 

Mitteilung aus der Hamelner Kreisverwaltung

Zum heutigen Montag: 24 akute Corona-Fälle im Weserbergland

Montag 19. Oktober 2020 - Hameln (wbn). Corona-Situation am heutigen Montag: 24 Akutfälle meldet am frühen Nachmittag die Kreisverwaltung Hameln-Pyrmont.

Im Landkreis Hameln-Pyrmont sind heute, am 19. Oktober 2020, 280 Fälle einer Corona-Infektion bestätigt.

Weiterlesen...

 

Wie so oft eine Ermittlung "in alle Richtungen"

Tot im Springbrunnen - Obduktionsergebnis der Leiche aus dem Bürgergarten wird morgen erwartet

Montag 19. Oktober 2020 - Hameln (wbn). Eine idyllische Springbrunnen-Parksituation am frühen Samstag Morgen – und ein schrecklicher Anblick.

Ein 54 Jahre alter Mann war tot und lag mit dem Gesicht unter Wasser in einem Brunnen im Bürgergarten. Eine „ungewöhnliche Auffindesituation“, wie im Dienstprotokoll der Polizei vermerkt. Der Tote wird wohl der Bürgergarten-Alkoholikerszene zugerechnet.

Weiterlesen...

 

Verlust am Geldautomaten in Bad Münder

Geldbörse einer 76-Jährigen wieder aufgetaucht - aber ohne die 1000 Euro Inhalt

Montag 19. Oktober 2020 - Bad Münder (wbn). Eine Frau hatte in Bad Münder am Geldautomaten die Geldbörse mit 1000 Euro liegen lassen. Das musste sie bitter bereuen.

Zwar wurde das Portemonnaie der der 76-Jährigen bei der Polizeidienststelle abgegeben – doch die 1000 Euro waren verschwunden.

Weiterlesen...

 

Schaden rund 300.000 Euro - Brandursache wird ermittelt

In Bockenem: Sport- und Mehrzweckhalle in Flammen - drei Löschzüge im Einsatz

Montag 19. Oktober 2020 - Bockenem / Bad Salzdetfurth (wbn). Feuer an der Fassade der Sport- und Mehrzweckhalle auf dem Gelände der Oberschule in Bockenem.

Zunächst hatten Müllcontainer gebrannt. Dann war das Feuer rasch auf die Mehrzweckhalle übergegriffen.

Weiterlesen...

 

Beschwerden aus der Bevölkerung der Anlass

Polizei lässt am Steintor in Hannover nicht locker - wieder spürbare Präsenz gezeigt

Sonntag 18. Oktober 2020 - Hannover (wbn). Die Polizei zeigt weiterhin Präsenz am berüchtigten Steintor in Hannover.

Eine Polizeisprecherin: "Insgesamt wurden durch die Einsatzkräfte an diesem Wochenende 65 Identitätsfeststellungen, 45 Gefährderansprachen, 23 Personendurchsuchungen durchgeführt und 26 Platzverweise erteilt." Erneut wurden Prostituierte und die Betreiber von 13 Gaststätten kontrolliert. Letztere konnten kein Hygienekonzept vorlegen.

Weiterlesen...

 

Mit 26:27 (15:17) in Rosengarten durchgesetzt

HSG Blomberg-Lippe siegt nach Achterbahnfahrt

Sonntag 18. Oktober 2020 - Blomberg (wbn). Die HSG Blomberg-Lippe hat am 6. Spieltag der Handball Bundesliga Frauen einen hart umkämpften Auswärtssieg eingefahren.

Bei den Handball Luchsen Buchholz 08-Rosengarten musste das Team von Trainer Steffen Birkner lange um die Punkte zittern, konnte sich nach einer Achterbahnfahrt der Gefühle jedoch nicht unverdient mit 26:27 (15:17) durchsetzen.

Weiterlesen...

 

Einsatz der Feuerwehren aus Söhlde und Nettlingen

Gestern Abend: Fahrer aus Holle prallt gegen Baum und wird schwer verletzt

Sonntag 18. Oktober 2020 - Nettlingen / Holle / Hildesheim (wbn). Ein 55 Jahre alter Pkw-Fahrer aus Holle ist auf der L 494 gegen einen Baum geprallt. Der Mann wurde schwer verletzt.

Die Unfallursache ist noch unklar. Der schwere Unfall ereignete sich am frühen Samstag Abend in einer scharfen Rechtskurve.

Weiterlesen...

 

Gastronomiebetriebe und Shisha-Bars betroffen

Nicht angemeldete Schwerpunktkontrollen zur Corona-Verordnung in Hameln: Polizei zeigt sich zufrieden

Samstag 17. Oktober 2020 - Hameln (wbn). Unangemeldete Schwerpunktkontrollen sind gestern von Polizei und Ordnungsamt zur Einhaltung der Corona-Verordnungen in Hameln durchgeführt worden.

Einsatzleiter Carsten Minasch: "Das Kontrollergebnis ist sehr erfreulich". Betroffen waren Gastronomiebetriebe und Shisha-Bars.

Weiterlesen...

 

Verzögerung von 90 Minuten umgehen!

Starkes Verkehrsaufkommen Richtung Norden: Autobahnpolizei empfiehlt Umfahrung über die B27 Richtung Herzberg

Samstag 17. Oktober 2020 - Rosdorf / Göttingen (wbn). Ein dringender Verkehrshinweis der Autobahnpolizei: Aufgrund sehr hohen Verkehrsaufkommens in Nordrichtung kommt es zur Zeit zu Verzögerungen im Streckenverlauf von etwa 90 Minuten.

Die Polizei Göttingen empfiehlt daher, ab Göttingen-Nord über die B 27 in Richtung Herzberg und von dort über die B 243 in Richtung Seesen zu fahren. Mit dieser Umfahrung können die Zeitverluste auf etwa 30 Minuten reduziert werden.

Weiterlesen...

 

Goldener Herbst

Der Eurojackpot geht diesmal nach Slowenien - mit 58,8 Millionen!

Samstag 17. Oktober 2020 - Hannover / Ljubljana (wbn). Glückwunsch. Der Eurojackpot ist geknackt! Gestern Abend hat ein Spielteilnehmer aus der Slowakei die oberste Gewinnklasse der europäischen Lotterie Eurojackpot getroffen.

Die genaue Gewinnsumme lautet 58.807.427,70 Euro. Dies ist der höchste Lotteriegewinn, der bei Eurojackpot jemals in der Slowakei erzielt wurde.

Weiterlesen...

 

Bereitschaftspolizei, Feuerwehr und Tauchergruppe erneut in Aktion

Wieder Großeinsatz der Suchtrupps: Ein einzelner Schuh im Sielpark wird dem vermissten Senior zugeordnet - doch sonst fehlt weiterhin jede Spur

Freitag 16. Oktober 2020 – Bad Oeynhausen / Minden (wbn). Das Schicksal des vermissten Seniors, der sich aus einer Reha-Einrichtung in Bad Oeynhausen entfernt hatte, ist für die Angehörigen auf quälende Weise weiterhin ungewiss.

Die Polizei in Minden-Lübbecke hatte sich zu einem öffentlichen Fahndungsaufruf entschlossen. Dazu gab es auch zahlreiche Hinweise, die jedoch keinen Anhaltspunkt erbrachten. Ein Polizeisprecher: „Nachdem im Sielpark ein Schuh gefunden wurde, der mutmaßlich dem vermissten Senior zuzuordnen ist, haben heute abermals eigene Beamten unterstützt durch Einsatzkräfte der Bereitschaftspolizei Bielefeld sowie der Tauchgruppe der Feuerwehr Petershagenn die Suche aufgenommen.

Weiterlesen...

 

Polizei hatte einem 25-Jährigen mehrfach den Fahrzeugschlüssel abgenommen

Er fuhr unter Drogen und wie eine Wildsau - dann sorgte ein Rehlein für einen unfreiwilligen Stopp auf der B4

Freitag 16. Oktober 2020 - Lehrte / Hannover (wbn). Er fuhr wie eine Wildsau. Doch ein Reh hat den Chaoten in die Schranken verwiesen. Unter Drogeneinfluss hat sich ein völlig unbelehrbarer 25-Jähriger aus Lehrte immer wieder ans Steuer eines Passat gesetzt.

Dabei war ihm bei Polizeikontrollen mehrfach wieder der Autoschlüssel abgenommen und anderen Personen übergeben worden. Doch der drogenberauschte Fahrer wollte es stets aufs Neue wissen. Der Mann fiel immer wieder auf weil er sein Fahrzeug rücksichtslos in den Gegenverkehr gelenkt und auch sonst kritische Situationen heraufbeschworen hatte. Ein Wildwechsel auf der Bundesstraße 4 wurde ihm dann schlußendlich zum Verhängnis.

Weiterlesen...

 
Zu großer Widerstand der Anwohner
Stadtwerke Hameln und Stadt Hameln verzichten auf Parkhausprojekt am Steigerturm

Freitag 16. Oktober 2020 - Hameln (wbn). Die Planungen zum Ausbau des Parkplatzes Steigerturm zu einem Parkhaus werden zu den Akten gelegt.

Zusammen mit der Stadt Hameln haben sich die Hamelner Stadtwerke dagegen ausgesprochen, die Pläne weiter zu verfolgen und werden auch nicht in die für solche Vorhaben vorgeschriebene, noch anstehende öffentliche Beteiligung gehen.

Weiterlesen...

 

Der seelsorgerische Blick auf einen "Klick"

Pastor Carsten Krabbes moderiert heute Abend den Seelsorge-Chat der Evangelischen Kirche

Freitag 16. Oktober 2020 - Bisperode / Hamburg (wbn). Der von seinem Wirken am Ith im Weserbergland bekannte Pastor Carsten Krabbes moderiert heute Abend von 20 Uhr bis 22 Uhr wieder in der „Chat Seelsorge“ der Evangelischen Kirche.

Hier können Menschen in der Begegnung mit anderen Trost, Zuspruch und Anregungen im Alltag finden. Ein unvoreingenommenes Treffen der unterschiedlichsten Altersgruppen, das seine besondere Bedeutung in der Herausforderung der Corona-Zeit erfährt. "Chat" steht für sprechen, sich unterhalten. Hier können Menschen dem Gefühl der Isolation, der Vereinsamung entfliehen. Die Botschaften, die hier zwanglos ausgetauscht werden, sind spontan und unmittelbar. Kein Beitrag wird "überhört", geht unter.

Weiterlesen...

 

Sozialministerium in Hannover nimmt Entscheidung "zur Kenntnis"

Oberverwaltungsgericht Lüneburg hat das umstrittene Beherbergungsverbot in Niedersachsen "außer Vollzug" gesetzt

Donnerstag 15. Oktober 2020 - Lüneburg / Hannover (wbn). Die Niedersächsische Landesregierung hat „zur Kenntnis genommen“, dass das Oberverwaltungsgericht Lüneburg das Beherbergungsverbot im einstweiligen Rechtschutzverfahren außer Vollzug gesetzt hat.

Damit wird die entsprechende Verordnung in Niedersachsen bis auf weiteres nicht mehr angewandt! Hintergrund: Ein Hotelier im Harz hat sich mit einer Klage gegen das Beherbergungsverbot in Niedersachsen zur Wehr gesetzt. Den Landkreisen und kreisfreien Städten steht es demnach frei, bei entsprechenden Gefahrenlagen ihrerseits „gegebenenfalls konkreter gefasste, gezieltere Maßnahmen zu ergreifen“ – so ein Sprecher des Ministeriums für Gesundheit und Soziales in Hannover.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

Radio Player

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE